Wildes Bayern - Berchtesgaden im Sternenlicht

  • Blick auf den Funtensee. Vergrößern
    Blick auf den Funtensee.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Film von Jan Haft zeigt die faszinierende Natur in Deutschlands einzigem Alpennationalpark durch das Jahr. Im Bild: ein Enzian. Vergrößern
    Der Film von Jan Haft zeigt die faszinierende Natur in Deutschlands einzigem Alpennationalpark durch das Jahr. Im Bild: ein Enzian.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf Berchtesgaden im Sternenlicht. Vergrößern
    Blick auf Berchtesgaden im Sternenlicht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auch über der Wasseroberfläche gibt es jetzt ein buntes Spektakel zu bestaunen. Der Almabtieb, der in Berchtesgaden die Kühe mitunter auch auf den See hinaus führt. Vergrößern
    Auch über der Wasseroberfläche gibt es jetzt ein buntes Spektakel zu bestaunen. Der Almabtieb, der in Berchtesgaden die Kühe mitunter auch auf den See hinaus führt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Bergwiesen borden vor Formen- und Farbenpracht schier über. Schmetterlinge wie der Apollofalter segeln durch die Luft, Insektengebrumm und Heuschreckengezirpe liegen in der Luft. Von Hang zu Hang echot das Pfeifen der Murmeltiere (im Bild) - Bergsommer in den Berchtesgadener Alpen. Vergrößern
    Die Bergwiesen borden vor Formen- und Farbenpracht schier über. Schmetterlinge wie der Apollofalter segeln durch die Luft, Insektengebrumm und Heuschreckengezirpe liegen in der Luft. Von Hang zu Hang echot das Pfeifen der Murmeltiere (im Bild) - Bergsommer in den Berchtesgadener Alpen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Wildes Bayern - Berchtesgaden im Sternenlicht

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Do., 14.03.
10:25 - 11:10


Die Bergwiesen borden vor Formen- und Farbenpracht schier über. Schmetterlinge wie der Apollofalter segeln durch die Luft, Insektengebrumm und Heuschreckengezirpe liegen in der Luft. Von Hang zu Hang echot das Pfeifen der Murmeltiere - Bergsommer in den Berchtesgadener Alpen. Wo Steinadler und Gams ihre Jungen großziehen, leben auch unzählige kleine, aber genauso interessante Tiere, die oft mit einem faszinierenden Verhalten oder bunten Farben aufwarten. Die rotflügelige Schnarrschrecke etwa, die mit karminroten Flügeln auffällige Balzflüge unternimmt. Extreme Zeitlupenaufnahmen zeigen auch den erstaunlichen Flug der Eisenhuthummel, eine der seltensten Hummelarten der Welt oder den Riesenweberknecht bei einer eiskalten Dusche. Der Achtbeiner bewohnt die Spritzwasserzone von Bächen und Wasserfällen. Gewässer sind ein wichtiges Element der Landschaft im Nationalpark Berchtesgaden - vor allem die Seen wie Hinter-, Ober- oder Königssee. Wenn die sonnigen Herbsttage das Laub von Buche und Bergahorn golden färben, laichen die farbenprächtigen Saiblinge ab. Aber auch über der Wasseroberfläche gibt es jetzt ein buntes Spektakel zu bestaunen. Der Almabtrieb, der in Berchtesgaden die Kühe mitunter auch auf den See hinausführt. Bald bedeckt Schnee die Bergwelt und die Murmeltiere schlafen bei stark verlangsamtem Herzschlag in ihren Höhlen auf einem Polster aus duftendem Heu. Und während die Gämsen in die Brunft kommen, der Tannenhäher seine Verstecke voller Zirbennüsse aufsucht und sich Schwärme von Alpendohlen schnatternd auf Nahrungssuche machen, kommen die Skitourengeher in die verschneiten Berchtesgadener Alpen. "Berchtesgaden im Sternenlicht" folgt in spektakulären Bildern der Natur im Nationalpark vom Sommer bis in den nächsten Winter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Stadtpanorama von Belgrad am Ufer der Save: Die Stadt ist aus ihrer jahrzehntelangen Lethargie erwacht und befreit sich immer mehr von ihrem schlechten Ruf.

Metropolen des Balkans - Belgrad

Natur+Reisen | 26.03.2019 | 10:20 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Ärztin Elise Pletnikoff ist per Flugzeug im Einsatz in den Dörfern der Insel.

Einsatz in Alaska - Auf Streife in der Wildnis

Natur+Reisen | 26.03.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
2/503
Lesermeinung
BR Logo der Sendung "Heute auf Tour".

Heute auf Tour - Von der Märkischen Schweiz ins Oderbruch

Natur+Reisen | 26.03.2019 | 14:15 - 14:40 Uhr
2.78/509
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr