Wildes Brasilien

Report, Dokumentation
Wildes Brasilien

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
RBB
Mi., 24.10.
22:00 - 22:45
Folge 3, Wenn die Erde brennt


Bei allen drei Tierfamilien, die in "Wildes Brasilien" die Hauptrolle spielen, sind die Jungen jetzt aus dem Gröbsten heraus und können selbst für ihr Futter sorgen. Sie haben gelernt, sich in ihrer Umwelt zu behaupten und haben einen festen Platz in ihrer Gemeinschaft gefunden. Gerade rechtzeitig, denn in der Trockenzeit ist es am schwersten, Nahrung zu finden. Dann herrschen keine idealen Bedingungen und dennoch ist es Zeit, um an die nächste Generation zu denken. Das größte Problem hat der Jaguar im Pantanal. Sein Revier ist riesig. Er muss kilometerlange Streifzüge auf sich nehmen, um überhaupt ein Weibchen zu finden. Ob es dann auch paarungsbereit ist, steht auf einem anderen Blatt. Bei den Kapuzineraffen von Piauí ist es umgekehrt: Die Weibchen suchen sich ihren Partner, der natürlich möglichst Rudelführer sein soll. Wer sich je gefragt hat, ob im Tierreich auch geflirtet wird, bekommt beim Beobachten der Kapuzinerweibchen so einiges geboten. In den Vazantes wiederum müssen die Nasenbären erst einmal beweisen, wer der Stärkste ist. Und nur der Sieger bekommt - vielleicht - eine Chance sich fortzupflanzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Spur der Ahnen

Die Spur der Ahnen - Hitlers Vorzeige-Pilot - Wo ist Vater geblieben?

Report | 24.10.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
RTLplus Für jeweils fünf Tage ist RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff im Selbstversuch erst blind, dann schwerhörig. Ein Experiment, das ihn an den Rand der Depression bringt. Dabei trifft er Menschen, die mit ihrem Schicksal nicht hadern, sondern trotz ihres Handicaps ein erfülltes Leben führen. Mit dem blinden Kletterer und Skifahrer Andy Holzer versucht der Reporter in Tirol blind Ski zu fahren.

Das Jenke-Experiment - Leben mit Handicap

Report | 24.10.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
3/5013
Lesermeinung
WDR 1000 Meter unter dem dem Unesco Welterbe "Zeche Zollverein" stehen diese riesigen Pumpen, die das Grubenwasser im Ruhrgebiet niedrig halten sollen. Nicht mehr lange und diese Pumpen werden abgestellt.

Glückauf und vorbei - Das Ruhrgebiet nach der Kohle

Report | 24.10.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr