Wildes China

  • Die Jiayuguan Festung in der Provinz Gansu befindet sich am westlichsten Ende der Chinesischen Mauer. Vergrößern
    Die Jiayuguan Festung in der Provinz Gansu befindet sich am westlichsten Ende der Chinesischen Mauer.
    Fotoquelle: phoenix/NDR/George Chan
  • Im äußersten Nordwesten, in der Provinz Xinjiang, gehen Männer der kasachischen Bevölkerungsgruppe wie seit Tausenden von Jahren mit abgerichteten Steinadlern auf die Jagd. Vergrößern
    Im äußersten Nordwesten, in der Provinz Xinjiang, gehen Männer der kasachischen Bevölkerungsgruppe wie seit Tausenden von Jahren mit abgerichteten Steinadlern auf die Jagd.
    Fotoquelle: phoenix/NDR/George Chan
  • In China gibt es nur noch eine handvoll Sibirischer Tiger - noch immer werden sie gnadenlos gejagt und Teile ihres Körpers für die traditionelle chinesische Medizin verwendet. Vergrößern
    In China gibt es nur noch eine handvoll Sibirischer Tiger - noch immer werden sie gnadenlos gejagt und Teile ihres Körpers für die traditionelle chinesische Medizin verwendet.
    Fotoquelle: phoenix/NDR/Lynn Stone
  • Seidenspinnerei in Hotan. Über tausende von Jahren war China der größte Seidenlieferant der Welt. Am Rande der Taklamakan Wüste, im Nordwesten der Provinz Xinjiang, spinnen die Frauen die wertvolle Seide noch in alter Tradition. Vergrößern
    Seidenspinnerei in Hotan. Über tausende von Jahren war China der größte Seidenlieferant der Welt. Am Rande der Taklamakan Wüste, im Nordwesten der Provinz Xinjiang, spinnen die Frauen die wertvolle Seide noch in alter Tradition.
    Fotoquelle: phoenix/NDR/George Chan
Natur+Reisen, Land und Leute
Wildes China

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2008
Phoenix
Mo., 30.07.
21:00 - 21:45
Jenseits der großen Mauer


Schon lange gehört das weite Land jenseits der Großen Mauer zu China. Zum Schutz gegen feindliche Horden aus dem Norden ließen die chinesischen Kaiser das meterstarke Bollwerk einst errichten. Jenseits der Großen Mauer eröffnet sich noch einmal ein Riesenreich, und heute erstreckt sich nördlich des einstigen Grenzwalls ebenfalls China. Tschingis Khans kriegerische Mongolenvölker mussten weichen. Ihre Reiterkunst ist dagegen geblieben. Noch immer veranstalten die Nachfahren ihre Reiterspiele. Wie sieht es aus, das Land nördlich des chinesischen Limes? In Nordchina können mit sibirischen Wintern und heißen Wüstenzonen extrem harte Bedingungen herrschen.
Schon lange gehört das weite Land jenseits der Großen Mauer zu China. Zum Schutz gegen feindliche Horden aus dem Norden ließen die chinesischen Kaiser das meterstarke Bollwerk einst errichten. Jenseits der Großen Mauer eröffnet sich noch einmal ein Riesenreich, und heute erstreckt sich nördlich des einstigen Grenzwalls ebenfalls China.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Elchkuh im Mühlviertel.

Böhmerwald - Wildnis im Herzen Europas

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 18:15 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Blick auf das Viertel La Petite France und das Münster in Straßburg

Nordelsass - Neu entdeckt

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vor den Eroberungsfeldzügen fremder Mächte flohen immer wieder Bauern von der Küste in die unwegsame Bergwelt des Epirus und gründeten dort die sogenannten "Freidörfer": die Zagoriadörfer und auch die Ortschaft Syrrako.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr