Wildes Deutschland

Das reiche Angebot an Blüten und Korn lockt Damwild aus den Wäldern auf offene Wiesen und Felder. Vergrößern
Das reiche Angebot an Blüten und Korn lockt Damwild aus den Wäldern auf offene Wiesen und Felder.
Fotoquelle: ARD/NDR Naturfilm/Capricornum
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wildes Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ARD
So., 11.11.
16:30 - 17:15
Der Thüringer Wald


Was in der Natur um uns herum passiert, wird in dieser Reihe beleuchtet. In jeder Folge werden andere Regionen Deutschlands mit ihren Naturreservaten, Landschaften und tierischen Bewohnern vorgestellt.
Thüringen ist Deutschlands grünes Herz. Über ein Drittel seiner Landesfläche ist von Wald bedeckt. Im Westen des Freistaats liegt der Thüringer Wald, ein fast 1.000 Meter hohes Mittelgebirge, das sich von der Werra im Nordwesten bis zum Frankenwald im Südosten hinzieht. In den dichten, teilweise ursprünglichen Wäldern fühlen sich nicht nur Eichhörnchen und Waschbären wohl. Auch die seltenen Schwarzstörche haben sich hier wieder angesiedelt. Rotmilane bauen in den Kronendächern ihre Nester und auch die scheue Wildkatze findet ausreichend Deckung.
Über den Gebirgskamm des Thüringer Waldes führt der Rennsteig, einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Die liebliche Landschaft lockt seit Jahrhunderten Naturliebhaber an und hat schon berühmte Komponisten und Dichterfürsten wie Bach, Schiller oder Goethe inspiriert. Aber auch an den Rändern der Waldgebiete gibt es viel zu entdecken. Im Thüringer Becken, eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, sind Feldhamster noch sehr zahlreich vertreten. Es ist eines der letzten und wichtigsten Rückzugsgebiete der vom Aussterben bedrohten Nager in ganz Europa. Eine Seltenheit sind auch viele Orchideenarten wie das Purpurknabenkraut oder der Bienenragwurz, die im Saaletal zu finden sind. Hier hat man vor über 100 Jahren mit dem Anbau von Pfingstrosen begonnen, eine Familientradition, die bis heute gepflegt wird.
Thüringen ist auch berühmt für seine Burgen. Die wohl berühmteste ist die Wartburg. In vielen alten Mauern haben sich Dohlen und Turmfalken eingenistet und Dachstühle kleiner Dorfkirchen bieten seltenen Fledermäusen Unterschlupf wie etwa dem Großen Mausohr oder der Kleinen Hufeisennase.
Der Thüringer Wald ist ein Erholungsort und Rückzugsgebiet für Mensch und Tier, eine grüne Oase im Herzen Deutschlands. Über zwei Jahre haben der Tierfilmer Uwe Müller und sein Team damit verbracht, die Schönheit der Heimat des Autors mit der Kamera einzufangen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein Naturwunder - der Zug der Wildgänse.

natur exclusiv - Expedition ins Schilf - Nationalpark Neusiedler See

Natur+Reisen | 11.11.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Die RŸckkehr der gro§en Beutegreifer fŸhrt immer wieder zu Kontroversen. Der Luchs wurde 1971 wieder in der Schweiz angesiedelt.

Engadin - Wildnis der Schweiz

Natur+Reisen | 11.11.2018 | 15:45 - 16:30 Uhr
4.4/505
Lesermeinung
SWR Rheinland-Pfalz von oben

Rheinland-Pfalz von oben

Natur+Reisen | 11.11.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr