Wildes Deutschland: Der Hainich

  • der Wald Vergrößern
    der Wald
    Fotoquelle: CC0 Public Domain
  • Fütterung der Waldkauzjungen. Vergrößern
    Fütterung der Waldkauzjungen.
    Fotoquelle: © MDR/NDR/telekine/Friedheim Richter, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/NDR/telekine/Friedheim Richter" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel
  • Futterneid bei den Jungfüchsen. Vergrößern
    Futterneid bei den Jungfüchsen.
    Fotoquelle: © MDR/NDR/telekine/Friedheim Richter, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/NDR/telekine/Friedheim Richter" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel
  • Morgenstimmung im Hainich. Vergrößern
    Morgenstimmung im Hainich.
    Fotoquelle: © MDR/NDR/telekine/Frank Koschewski, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/NDR/telekine/Frank Koschewski" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel:
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wildes Deutschland: Der Hainich

Infos
Originaltitel
Wildes Deutschland - Unbekannte Tiefen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD
Do., 03.10.
11:10 - 11:55


Krachend stürzt eine alte Buche zu Boden und reißt ein riesiges Loch in das dichte Kronendach. Doch das ist kein Ende. Im Hainich, Deutschlands größtem zusammenhängenden Laubwaldgebiet, sind gerade sterbende und tote Bäume die Grundlage für eine außergewöhnliche Artenvielfalt. Das Totholz darf langsam verrotten und bietet Lebensraum für zahllose Insekten, für bedrohte Käfer, für vielfältige Pilze und seltene Moose. 30 verschiedene Laubbaumarten stehen in enger Konkurrenz und streben zum Licht. Die Buche dominiert alle. Nach der Eiszeit breiteten sich über ganz Europa Buchenurwälder aus. Heute gibt es nur noch kleine Überbleibsel davon, wie den Nationalpark Hainich in Thüringen. Deshalb gehört er auch zum UNESCO-Weltnaturerbe. Weitgehend ungestört von menschlicher Nutzung sind hier 25 Orchideenarten und auch die scheuen Wildkatzen zu entdecken. Dachse und Füchse haben sich im Kalksteinboden ihre Höhlen gegraben. In Baumhöhlen brüten Spechte und Waldkäuze. Im Hanich kann beobachtet werden, wie Buchenurwälder wachsen. Im Innern, aber auch am Rande. Der Kindel, ein ehemaliger Truppenübungsplatz am Waldrand, wird von Schlehen-Weißdorn-Gebüschen erobert und legt die Grundlage für eine Wiederbewaldung. Zunächst noch Heimstatt für Frösche, Kröten und seltene Neuntöter, wächst hier langsam der neue Urwald nach. Die Naturfilmer Frank und Sylvia Koschewski kommen mit faszinierenden Zeitraffern sowie außergewöhnlichen Nah- und Flugaufnahmen den Bewohnern und dem Kreislauf des Buchenurwaldes auf die Spur und zeigen, wie ein Wald zum Urwald wird.

Thema:

Heute: Der Hainich: Thüringens Urwald



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Lars Reifert Weinbauer im Geiseltal

Mitteldeutschland von oben - Neue Landschaften - Neue Landschaften

Natur + Reisen | 03.10.2019 | 06:45 - 08:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Grenzsäule am Grünen Band.

Wildes Deutschland - Grenzgänger am Grünen Band

Natur + Reisen | 03.10.2019 | 08:15 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Niederrhein

Grenzenloser Niederrhein

Natur + Reisen | 03.10.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Serie "Game of Thrones" (Bild: Emilia Clarke) ist nominiert für zahlreiche Emmy Awards. Die Verleihung wird live auf TNT Serie ausgestrahlt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" dürfte bei den Emmy Awards abräumen. Auch für deutsche Zuschauer …  Mehr

Es geht doch weiter: Die Sitcom "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5!" startet bald in die Verlängerung. Von links: Jochen Horst, Ellenie Salvo González, Susan Hoecke und Nina Vorbrodt.

Ein Zuschauermagnet war die Sitcom "Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5!" nicht gerade, doch die S…  Mehr

Läuft ausgerechnet die Heim-EM nicht bei den Öffentlich-Rechtlichen?

Das wäre eine TV-Sensation: Nach übereinstimmenden Medienberichten sichert sich die Telekom die Über…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Um sich an ihren verstorbenen Mann Jens Büchner zu erinnern, ließ sich Daniela Büchner laut rtl.de ein neues Tattoo stechen: ein Traumfänger mit Federn und ihrem Hochzeitsdatum.

Um den frühen Tod ihres Mannes Jens Büchner zu verarbeiten, hat sich Daniela Büchner wieder ein Tatt…  Mehr