Wildes Deutschland - Die Havel

  • Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern und mündet nach über 330 km bei Havelberg in die Elbe. Vergrößern
    Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern und mündet nach über 330 km bei Havelberg in die Elbe.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/NDR Naturflim
  • Ende des 19. Jahrhunderts wurden große Tonvorkommen unter den Havelwiesen bei Zehdenick entdeckt. Durch den Abbau entstanden links und rechts des Flusses so genannte Tonstiche. Vergrößern
    Ende des 19. Jahrhunderts wurden große Tonvorkommen unter den Havelwiesen bei Zehdenick entdeckt. Durch den Abbau entstanden links und rechts des Flusses so genannte Tonstiche.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/NDR Naturflim
  • Die dichten Schilfgürtel an vielen Stellen entlang der Havel bieten Drosselrohrsänger ideale Nistbedingungen. Vergrößern
    Die dichten Schilfgürtel an vielen Stellen entlang der Havel bieten Drosselrohrsänger ideale Nistbedingungen.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/NDR Naturflim
  • Vogel: Wiedehopf Vergrößern
    Vogel: Wiedehopf
    Fotoquelle: ZDF/NDR/NDR Naturflim
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wildes Deutschland - Die Havel

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
3sat
So., 24.03.
14:25 - 15:05


Was in der Natur um uns herum passiert, wird in dieser Reihe beleuchtet. In jeder Folge werden andere Regionen Deutschlands mit ihren Naturreservaten, Landschaften und tierischen Bewohnern vorgestellt.
Die Entdeckungsreise entlang der Havel zeigt tierische Bewohner zwischen Müritz, Potsdam und Elbe: von kämpfenden Seeadlern über junge Biber in der Burg bis hin zum Wiedehopf.
Die Havel im Nordosten Deutschlands schlängelt sich 334 Kilometer durch zahlreiche naturbelassene Seen und eine in weiten Strecken fast unbewohnte Gegend. Umso größer ist der Kontrast, wenn der Fluss Großstädte wie Berlin und Potsdam streift.
Entlang der Ufer konnte sich an vielen Stellen bis heute eine einzigartige Tierwelt erhalten. Einst bedroht, ist der Seeadler wieder der unumstrittene König der Lüfte an der Havel. Er brütet in besonders geschützten Bereichen zwischen Quelle und Mündung. Während sich die eher seltenen Fischotter eher im Bereich der Quelle aufhalten, finden sich Biber sogar in den Großstädten. Im Mündungsbereich röhren Rothirsche, und ein Wiedehopf zieht in einem alten Panzer auf einem Truppenübungsplatz seine Jungen groß.
Die Natur an der Havel ist aber auch bedroht: Der Fluss wird für Freizeit, Naherholung und Schifffahrt genutzt, über Kilometer sind die Ufer befestigt und die Altarme abgeschnitten. 2005 wurden deshalb die ersten Pläne gemacht, den Schutz und Umbau der Unteren Havelniederung umzusetzen. Bei dem ehrgeizigen Projekt sollen auf 90 Kilometern Flusslänge die Ufer renaturiert, Auwälder angelegt und Altarme wieder an den Fluss angeschlossen werden. Nur so kann die Havel ihr natürliches Gesicht zurückerhalten.
Die Dokumentation zeigt den dramatischen Überlebenskampf der Seeadler im Winter, beobachtet die Jungenaufzucht im Frühjahr und zeigt auf dem Truppenübungsplatz Klietzer Heide die seltenen Wiedehopfe beim Brüten. Außerdem kommt die Kamera schlüpfenden Hechten und jagenden Libellenlarven ganz nah.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Tölzer Land, Lenggries.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 24.04.2019 | 07:35 - 08:30 Uhr
2.5/5040
Lesermeinung
BR Seit 30 Jahren lebt der Luchs, die größte europäische Raubkatze, wieder im Nationalpark Sumava.

Der Böhmerwald

Natur+Reisen | 24.04.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
3.43/502
Lesermeinung
3sat Kleine alte Dörfer wie Piana sind typisch für Korsika, durch die schwer zugänglichen Berge liegen sie oft weit voneinander entfernt.

Korsika - wilde Schönheit

Natur+Reisen | 24.04.2019 | 12:15 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr