Wildes Indochina

  • Fischer am Lijang machen sich seit über tausend Jahren ihre tierischen Helfer zu Nutze. Das Training der Vögel dauert sechs bis sieben Monate Vergrößern
    Fischer am Lijang machen sich seit über tausend Jahren ihre tierischen Helfer zu Nutze. Das Training der Vögel dauert sechs bis sieben Monate
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Jahrhunderte lang hielt man diese Primaten für Yetis. Denn die Stumpfnasenaffen laufen die meiste Zeit - wie wir Menschen - auf zwei Beinen. Vergrößern
    Jahrhunderte lang hielt man diese Primaten für Yetis. Denn die Stumpfnasenaffen laufen die meiste Zeit - wie wir Menschen - auf zwei Beinen.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Der Südwesten Chinas ist eines der größten Rätsel der Natur. Vergrößern
    Der Südwesten Chinas ist eines der größten Rätsel der Natur.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Tibet-Makaken sind tagaktive Tiere und ständig auf Nahrungssuche. Vergrößern
    Tibet-Makaken sind tagaktive Tiere und ständig auf Nahrungssuche.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Die Kormorane tauchen unermüdlich nach den Fischen. 
An einem guten Tag kommen bis zu 50 Kilogramm zusammen. Vergrößern
    Die Kormorane tauchen unermüdlich nach den Fischen. An einem guten Tag kommen bis zu 50 Kilogramm zusammen.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
Natur+Reisen, Tiere
Wildes Indochina

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 25.07.
18:15 - 19:00
Folge 5, China - Paradies im Wandel


Im Südwesten Chinas befindet sich einer der schönsten und geheimnisvollsten Naturräume der Erde: Die Provinz Yunnan beherbergt so viele verschiedene Pflanzenarten wie die ganze Nordhalbkugel. Die Dokumentation macht deutlich, warum der Südwesten Chinas immer noch eines der größten Rätsel der Natur ist. Die Reise führt von den Ausläufern des Himalajas bis zu den bewaldeten Tälern. China verbraucht zweimal so viele Ressourcen wie nachhaltig wären. Die Natur ist nur noch in wenigen Teilen der Volksrepublik so unberührt wie im Himalaja. Überall sonst zahlen Tiere und Pflanzen einen hohen Preis für die wachsende Zersiedlung und den industriellen Aufschwung. In der Provinz Yunnan sind einige Gebiete von den Veränderungen verschont geblieben. Hoch oben in den Bergen wird das Kamera-Team davon Zeuge, wie sich tibetische Makaken an ihre lebensfeindliche Umgebung angepasst haben. Undurchdringliche Wälder bieten Schutzräume für eine unberührte Natur. Weberameisen bauen mit einer ganz speziellen Technik ihre Nester. Außerdem gibt es 70 verschiedene Höhlenfische, so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Keine Angst vor Menschen! Die wildlebenden Nandus in Mecklenburg zeigen kein Fluchtverhalten.

NaturNah - Der weiße Nandu

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die mallorquiniche Geburtshelferkröte wurde erst 1978 entdeckt. Sie galt als längst ausgestorben. Die rund 1500 Lurche sind streng geschützt.

Expeditionen ins Tierreich - Wildes Mallorca

Natur+Reisen | 25.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ein zwei Meter langer Wels beim Fressen.

Das Monster im Badesee?

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr