Wildes Indochina

  • Die Urwälder der Son Tra Halbinsel sind eines der letzten Gebiete, in dem die rotschenkeligen Kleideraffen noch zu finden sind. Vergrößern
    Die Urwälder der Son Tra Halbinsel sind eines der letzten Gebiete, in dem die rotschenkeligen Kleideraffen noch zu finden sind.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Die farbenprächtigen Primaten zählen zur Familie der Languren. Vergrößern
    Die farbenprächtigen Primaten zählen zur Familie der Languren.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Sonnenaufgang über den Bergen Vietnams. Vergrößern
    Sonnenaufgang über den Bergen Vietnams.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Sonnenaufgang in Vietnam Vergrößern
    Sonnenaufgang in Vietnam
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Rotschenkelige Kleideraffen waren früher in ganz Vietnam zu finden. Vergrößern
    Rotschenkelige Kleideraffen waren früher in ganz Vietnam zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
Natur+Reisen, Tiere
Wildes Indochina

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2014
3sat
Do., 26.07.
04:55 - 05:40
Folge 4, Vietnam - Phoenix aus der Asche


Vietnams Natur hat einen schwierigen Weg hinter sich gebracht: Der Vietnamkrieg hinterließ viel Zerstörung. Doch die Natur ist wie ein Phoenix aus der Asche neu entstanden. Tiere, die in Höhlen Schutz gesucht hatten, tummeln sich heute wieder in den Wäldern. Unter den Pflanzen ist der Bambus der größte Überlebenskünstler. Vor nicht einmal 50 Jahren sah es in diesem geschundenen Land noch ganz anders aus. Über ein Jahrzehnt lang, als der Kampf zwischen den Menschen zu einem Krieg gegen die Natur wurde, verschwanden große Waldflächen Vietnams unter anderem durch den Einsatz des Entlaubungsmittels Agent Orange. Die Verwüstung war so massiv, dass die Begriffe "Naturkrieg" und "Umweltzerstörung" die Region prägten. Eine wichtige Rolle in dieser Zeit spielte Hang Toi, eine der größten Höhlen der Welt. Sie wäre groß genug, um ein Hochhaus darin zu bauen. Damals rettete sie als Schutzraum Menschen und Tieren das Leben. Noch heute nutzen seltene Primaten die Höhle, von denen man angenommen hatte, sie seien ausgestorben. Erst 30 Jahre später tauchte eine kleine Gruppe der Hatinh-Languren wieder auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die mallorquiniche Geburtshelferkröte wurde erst 1978 entdeckt. Sie galt als längst ausgestorben. Die rund 1500 Lurche sind streng geschützt.

Expeditionen ins Tierreich - Wildes Mallorca

Natur+Reisen | 25.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ein zwei Meter langer Wels beim Fressen.

Das Monster im Badesee?

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.

Kostbarkeiten im Nebelwald - Von Brillenbären und Kolibris

Natur+Reisen | 27.07.2018 | 06:50 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr

Mit raffinierten Tricks lockt Illusionist Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) flüchtige Kriminelle in eine Falle.

SAT.1 zeigt die erste Staffel der US-Serie "Deception – Magie des Verbrechens" in Doppelfolgen. Dari…  Mehr

"Die Hände meiner Mutter" erzählt eine beklemmende Familiengeschichte. Andreas Döhler brilliert in der Hauptrolle.

Regisseur Florian Eichinger hat sein Missbrauchs-Drama "Die Hände meiner Mutter" akribisch vorbereit…  Mehr

Nadine Klein geht als "Bachelorette" in die fünfte Staffel der RTL-Show – und lernt in Folge 1 die Kandidaten kennen.

RTL hat uns Romantik versprochen, und stattdessen Schneewittchen und die sieben Zwerge geliefert. Di…  Mehr