Wildes Indochina

  • Die Kormorane tauchen unermüdlich nach den Fischen. 
An einem guten Tag kommen bis zu 50 Kilogramm zusammen. Vergrößern
    Die Kormorane tauchen unermüdlich nach den Fischen. An einem guten Tag kommen bis zu 50 Kilogramm zusammen.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Der Südwesten Chinas ist eines der größten Rätsel der Natur. Vergrößern
    Der Südwesten Chinas ist eines der größten Rätsel der Natur.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Tibet-Makaken sind tagaktive Tiere und ständig auf Nahrungssuche. Vergrößern
    Tibet-Makaken sind tagaktive Tiere und ständig auf Nahrungssuche.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Jahrhunderte lang hielt man diese Primaten für Yetis. Denn die Stumpfnasenaffen laufen die meiste Zeit - wie wir Menschen - auf zwei Beinen. Vergrößern
    Jahrhunderte lang hielt man diese Primaten für Yetis. Denn die Stumpfnasenaffen laufen die meiste Zeit - wie wir Menschen - auf zwei Beinen.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
  • Fischer am Lijang machen sich seit über tausend Jahren ihre tierischen Helfer zu Nutze. Das Training der Vögel dauert sechs bis sieben Monate Vergrößern
    Fischer am Lijang machen sich seit über tausend Jahren ihre tierischen Helfer zu Nutze. Das Training der Vögel dauert sechs bis sieben Monate
    Fotoquelle: ZDF/Tom Hollings
Natur+Reisen, Tiere
Wildes Indochina

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2014
3sat
Do., 26.07.
05:40 - 06:25
Folge 5, China - Paradies im Wandel


Im Südwesten Chinas befindet sich einer der schönsten und geheimnisvollsten Naturräume der Erde: Die Provinz Yunnan beherbergt so viele verschiedene Pflanzenarten wie die ganze Nordhalbkugel. Die Dokumentation macht deutlich, warum der Südwesten Chinas immer noch eines der größten Rätsel der Natur ist. Die Reise führt von den Ausläufern des Himalajas bis zu den bewaldeten Tälern. China verbraucht zweimal so viele Ressourcen wie nachhaltig wären. Die Natur ist nur noch in wenigen Teilen der Volksrepublik so unberührt wie im Himalaja. Überall sonst zahlen Tiere und Pflanzen einen hohen Preis für die wachsende Zersiedlung und den industriellen Aufschwung. In der Provinz Yunnan sind einige Gebiete von den Veränderungen verschont geblieben. Hoch oben in den Bergen wird das Kamera-Team davon Zeuge, wie sich tibetische Makaken an ihre lebensfeindliche Umgebung angepasst haben. Undurchdringliche Wälder bieten Schutzräume für eine unberührte Natur. Weberameisen bauen mit einer ganz speziellen Technik ihre Nester. Außerdem gibt es 70 verschiedene Höhlenfische, so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die mallorquiniche Geburtshelferkröte wurde erst 1978 entdeckt. Sie galt als längst ausgestorben. Die rund 1500 Lurche sind streng geschützt.

Expeditionen ins Tierreich - Wildes Mallorca

Natur+Reisen | 25.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ein zwei Meter langer Wels beim Fressen.

Das Monster im Badesee?

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.

Kostbarkeiten im Nebelwald - Von Brillenbären und Kolibris

Natur+Reisen | 27.07.2018 | 06:50 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr