Wildes Indochina

  • Der Affe öffnet die Muschel mithilfe von Steinen, ein Meilenstein in der Evolution der Langschwanzmakaken. Vergrößern
    Der Affe öffnet die Muschel mithilfe von Steinen, ein Meilenstein in der Evolution der Langschwanzmakaken.
    Fotoquelle: ZDF/James Hemming
  • Elefanten spielen auch in der uralten Kultur des Landes eine wichtige Rolle. Vergrößern
    Elefanten spielen auch in der uralten Kultur des Landes eine wichtige Rolle.
    Fotoquelle: ZDF/James Hemming
  • In Thailand gibt es die außergewöhnlichsten Tiere, die ihre Umgebung auf besondere Weise nutzen. Vergrößern
    In Thailand gibt es die außergewöhnlichsten Tiere, die ihre Umgebung auf besondere Weise nutzen.
    Fotoquelle: ZDF/James Hemming
  • Ayutthaya ist eine alte Festung des Siamesischen Königsreiches. Vergrößern
    Ayutthaya ist eine alte Festung des Siamesischen Königsreiches.
    Fotoquelle: ZDF/James Hemming
Natur+Reisen, Tiere
Wildes Indochina

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
3sat
Do., 23.08.
14:50 - 15:35
Folge 3, Thailand - Apotheke der Tiere


In Thailands Flora und Fauna treffen Extreme aufeinander. Dort sind Tiere und Pflanzen Bedingungen ausgesetzt, die das Überleben zum täglichen Kampf machen. In dem Hotspot der Artenvielfalt kommen zahlreiche Heilpflanzen vor, die sowohl die Menschen als auch die Tiere zu nutzen wissen. Gleichzeitig besticht das Land durch seine grandiosen Millionen Jahre alten Landschaften und seine uralte Kultur. Die Dokumentation zeigt Mangrovenwälder, in denen Krabbenkämpfe auf Leben und Tod stattfinden, und Korallenriffe, die 4000 Arten beherbergen. Und sie stellt eine Insel vor, auf der Makaken nur überleben, weil sie gelernt haben, Steine als Werkzeug zu benutzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Love me tender - Elvis & die Frauen

Natur+Reisen | 18.09.2018 | 15:10 - 16:00 Uhr (noch 16 Min.)
3.2/5049
Lesermeinung
NDR Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 18.09.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.68/5019
Lesermeinung
ARD Blauwale sind die größten Tiere, die je auf unserem Planeten gelebt haben. Nicht einmal die Dinos können da mithalten. Doch warum wurden sie zu solchen Giganten? Und wann? Thomas D kennt die Antwort, bei "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 18.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
News
Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr

Für die Komödie "Unsere Jungs" (SAT.1) lässt Eugen Bauder die Hüllen fallen.

So sexy war eine SAT.1-Komödie selten. Für "Unsere Jungs – Auch Strippen will gelernt sein" lässt Eu…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr