Wildes Russland

  • Die Küste Kamtschatkas - Orkas und Pottwale durchschwimmen diese eisigen Wasser auf ihrer Reise. Vergrößern
    Die Küste Kamtschatkas - Orkas und Pottwale durchschwimmen diese eisigen Wasser auf ihrer Reise.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm
  • Mehr als sechs Monate im Jahr regiert der Winter in Kamtschatka. Vergrößern
    Mehr als sechs Monate im Jahr regiert der Winter in Kamtschatka.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm
  • Eines der am seltensten gesichteten Raubtiere auf der Halbinsel Kamtschatka - das Vielfraß. Vergrößern
    Eines der am seltensten gesichteten Raubtiere auf der Halbinsel Kamtschatka - das Vielfraß.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm
  • Der Riesenseeadler ist wirklich ein Riese - seine Flügelspannweite übersteigt noch zwei Meter, und sein enormer Schnabel ist sein Markenzeichen. Vergrößern
    Der Riesenseeadler ist wirklich ein Riese - seine Flügelspannweite übersteigt noch zwei Meter, und sein enormer Schnabel ist sein Markenzeichen.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wildes Russland

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
3sat
Fr., 20.12.
17:00 - 17:45
Folge 6, Kamtschatka


Auf der Halbinsel Kamtschatka treffen Feuer und Eis aufeinander. Feuer speiende Vulkane herrschen über Himmel und Erde. 20 verschiedene Klimazonen gehen ineinander über. Vulkanschlote rauchen neben Gletschern, meterhohe Schneewehen grenzen an kochend heiße Geysire. Im "Tal der Geysire" sind die heißen Wasserfontänen besonders konzentriert. Es wurde daher zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. In einem verheerenden Erdrutsch 2007 wurden jedoch viele von ihnen unter Schlammmassen begraben. Kamtschatka gehört zu den geothermisch aktivsten Gebieten der Welt, wie die zahlreichen Vulkankrater, Geysire und Fumarolen deutlich vor Augen führen. Trotz der launischen Natur ist die heimische Tierwelt einen gewissen Komfort gewöhnt: Bachstelzen finden "beheizte" Kinderstuben, und Bären lieben das Bad in den Thermalquellen. Das warme Wasser befreit sie von Flöhen, Zecken und anderen Parasiten. Überhaupt ist Kamtschatka ein Paradies für Bären: Im feuchten Sommer finden sie genug Kräuter und Beeren, und im Spätsommer stehen täglich 40 Kilogramm Lachs pro Bär auf dem Speiseplan. Auch der seltene Riesenseeadler ist hier heimisch und jagt im Herbst Lachse für seine Jungen. Im Meer finden Orcas und Pottwale Nahrung im Überfluss. Im Winter schlägt die Stunde der kleineren Raubtiere: Während die Bären Winterschlaf halten, konkurrieren Vielfraß und Rotfuchs um kleine Beutetiere und vor allem Aas. Die Adler belagern die wenigen offenen Wasserstellen und kämpfen untereinander um die wenigen Fische. Noch stehen sechs Monate kalter Winter bevor - im Land der Bären und Vulkane. Die Reihe "Wildes Russland" zeigt die Natur des riesigen Landes zwischen Schwarzem Meer und Pazifischem Ozean in HD-Qualität. Fernab der Metropolen Moskau und St. Petersburg offenbart sich eine ursprüngliche Welt mit rauen Gipfeln und endloser Weite, ungezähmten Flüssen und einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Janina Nottensteiner

Unser Land

Natur + Reisen | 20.12.2019 | 19:00 - 19:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
DMAX Dark Waters mit Jeremy Wade

Dark Waters mit Jeremy Wade - Tasmaniens Urzeit-Monster

Natur + Reisen | 20.12.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Kleine alte Dörfer wie Piana sind typisch für Korsika, durch die schwer zugänglichen Berge liegen sie oft weit voneinander entfernt.

Korsika - wilde Schönheit

Natur + Reisen | 20.12.2019 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für viele deutsche TV-Zuschauer ist Neil Dudgeon (58, mit Nick Hendrix) der Inbegriff des  englischen Gentlemans: Seit fast neun Jahren geht der Brite als "Inspector Barnaby" schrägen Mordfällen vor idyllischer Country-Kulisse auf den Grund. Das ZDF zeigt sechs neue Folgen (ab Sonntag, 22. Dezember, 22.15 Uhr).

Seit zehn Jahren verkörpert Neil Dudgeon "Inspector Barnaby" – und begeistert sogar Bundeskanzlerin …  Mehr

Crewmitglied David Jordan (Jake Gyllenhaal) sieht, wie die Probe an Bord der Raumstation gelangt. Die Hoffnung ist groß, dass sich in der Probe das erste Leben außerhalb der Erde befindet. Im Labor soll sie weiter untersucht werden.

Auf der Suche nach außerirdischem Leben findet ein Forschungsteam genau das – und ist mit dem smarte…  Mehr

Mit einem Stein in der Brust hat die Liebe keine Chance: "Das kalte Herz" erzählt ein schauriges Märchen von Gier und Gefühllosigkeit. Bild: Köhlerjunge Peter (Frederick Lau).

Im Kern ist "Das kalte Herz" in der Version aus dem Jahr 2016 kaum verhohlene Kapitalismuskritik, di…  Mehr

Anke Wollner (Julia Richter) wurde als Jugendliche in einem DDR-Erziehungsheim zur Killerin ausgebildet.

In der vierten Craig-Russell-Verfilmung bekommt es Jan Faber mit einem alten Bekannten zu tun. Wirkl…  Mehr

Mary (Kate McKinnon), Josh Parker (Jason Bateman), Clay Vanstone (T.J. Miller) und Tracey Hughes (Olivia Munn, von links) müssen um ihre Arbeitsplätze zu sichern, die beste Weihnachtsparty überhaupt schmeißen.

Die Komödie "Dirty Office Party" bietet flache Gags und viel Klamauk. Die Darsteller spielen aber so…  Mehr