Wildnis Nordamerika

  • Zwischen klirrender Kälte und flirrender Hitze trotzen viele Tiere den klimatischen Extremen, genau wie der Graue Wolf. Vergrößern
    Zwischen klirrender Kälte und flirrender Hitze trotzen viele Tiere den klimatischen Extremen, genau wie der Graue Wolf.
    Fotoquelle: rbb/WDR/Discovery Channel
  • Mustangs ziehen Tage lang auf der Suche nach Wasser durch die Wüsten des Wilden Westens. Vergrößern
    Mustangs ziehen Tage lang auf der Suche nach Wasser durch die Wüsten des Wilden Westens.
    Fotoquelle: rbb/WDR/Discovery Channel
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wildnis Nordamerika

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RBB
Mi., 23.01.
22:45 - 23:30
Folge 1, Schöne neue Welt


Nordamerika steckt voller Naturwunder und bietet unglaublich vielfältige Landschaften. Die fünfteilige Dokumentation zeigt die Schönheit des Kontinents. Im ersten Teil folgt die Kamera den Wanderungen der Tiere. Eisige Höhenzüge durchziehen den Norden, im Mittleren Westen erstrecken sich die unendlichen Graslandschaften der Prärien. Im Regenschatten der steilen Rocky Mountains liegen trockene Wüsten. Zwischen klirrender Kälte und flirrender Hitze trotzen viele Tiere den klimatischen Extremen. Nordamerika ist ein Kontinent der Kontraste - und der Wanderer: Jedes Frühjahr ziehen allein drei Milliarden Vögel aus den Überwinterungsgebieten im warmen Süden nach Norden. Grauwale schwimmen zur gleichen Zeit mehr als 6.000 Kilometer von der mexikanischen Küste, wo sie ihre Jungen geboren haben, in die nahrungsreiche Beringstraße vor Alaska. Während Schneeziegenmütter im Winter in die schneereichen Höhen der Rocky Mountains steigen, um dort geschützt vor Raubtieren ihre Kitze zur Welt zu bringen, ziehen Mustangs tagelang auf der Suche nach Wasser durch die Wüsten des Wilden Westens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ötschergraben.

Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Team auf der Pasterze

Glockner - Der schwarze Berg

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Murmeltier.

Schladminger Bergwelten - Von Gipfeln und Gämsen

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Jan Böhmermann geht mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld auf Tour.

In seiner Show machte Jan Böhmermann immer wieder mit satirischen Songs auf sich aufmerksam. Nun geh…  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr

Laut dem US-Portal "Deadline" könnte Channing Tatum nicht nur die Hauptrolle in dem "X-Men?-Ablegers "Gambit? übernehmen, sondern auch Regie führen und als Produzent tätig sein.

In dem "X-Men"-Ableger "Gambit" wird Channing Tatum die Hauptrolle übernehmen. Nun gibt es Gerüchte,…  Mehr