Wildnis Nordamerika

Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wildnis Nordamerika

Infos
Produktionsland
USA, D
Produktionsdatum
2014
HR
Sa., 07.03.
14:10 - 14:55
Folge 5, Die Wüste lebt


Nordamerika ist ein Kontinent der Extreme. Im Regenschatten der Rocky Mountains sind ausgedehnte Wüsten entstanden. Hier herrschen die unerbittlichsten Bedingungen des Kontinents. Liegen sie wie das "Große Becken" auf Hochplateaus im Gebirge, wird es im Winter extrem kalt. Das legendäre Tal des Todes in der Mojave-Wüste ist dagegen mit Temperaturen bis zu 56 Grad der trockenste und heißeste Ort der Erde. Niederschläge sind äußerst selten, im Jahr regnet es durchschnittlich weniger als 25 Zentimeter Niederschlag pro Quadratmeter. Nur ab und zu ziehen Gewitterstürme über das Land, dann fällt die Hälfte des jährlichen Niederschlags in wenigen Stunden. In solchen Momenten können die Gegensätze größer nicht sein: staubtrocken oder völlig überschwemmt. In den Wüsten Nordamerikas können nur die Zähesten sich durchsetzen. Ganz unterschiedliche Strategien führen zum Erfolg. Wüstenbussarde setzten auf Teamarbeit und jagen im Familienverbund wie Wölfe. Kojoten wägen genau ab, wie viel Energie die Jagd kostet und wie viel Kalorien die Beute liefert. Dann verzichten sie auf den flinken Rennkuckuck und fressen lieber Raupen, die prallvoll mit Wasser sind. Kaktusbienen warten elf Monate lang auf die Kaktusblüte, dann haben sie drei Wochen Zeit, Nester zu bauen, Eier zu legen und Nahrungsvorräte für die Neugeborenen zu sammeln. Beginnt die Regenzeit, graben sich Hunderte von Schaufelfußkröten aus dem Sand von Arizona. Ohne Futter und Wasser haben sie zehn Monate im ausgedörrten Boden ausgeharrt, jetzt müssen sie sich paaren und Eier legen, die sich in Windeseile in kleine Kaulquappen und Frösche verwandeln. Es ist ein Rennen gegen die Zeit, denn die Regenpfützen schrumpfen so schnell, wie sie gekommen sind. Ob Dickhornschafe, die in einem Gebiet überleben, in dem im ganzen Jahr höchstens eine Kaffeetasse voll Regen fällt, Salzfliegen, die fünf Millionen Vögel zu einem Festessen locken, oder Zwergkaninchen, die den ganzen Wüstenwinter über von vertrockneten Salbeisträuchern leben, Wissenschaftler sind immer wieder verblüfft, wie anpassungsfähig die Tiere der Wüste sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Dreharbeiten nahe der kleinen Pazifikinsel Guadalupe in Mexiko: Der Kameramann versucht die Feinheiten der Geheimsprache des Weißen Hais zu erfassen.Zur ARTE-Sendung
 Die Welt der Haie (3/4)
 (3): Die Kulissen des Films
 3: Dreharbeiten nahe der kleinen Pazifikinsel Guadalupe in Mexiko: Der Kameramann versucht die Feinheiten der Geheimsprache des Weißen Hais zu erfassen.
 © Morné Hardenberg/Atlantic Edge Films
 Foto: ARTE France
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Die Welt der Haie - Die Kulissen des Films

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 15:45 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Indien ist das Land der unglaublichen Geschichten. Und die spannendsten schreiben im 21. Jahrhundert die Frauen. Vielfach immer noch benachteiligt, boxen sie sich buchstäblich nach vorne.

Unglaublich, aber Indien! - Stadtgeschichten

Natur + Reisen | 08.03.2020 | 01:30 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Meeresrauschen

Meeresrauschen

Natur + Reisen | 08.03.2020 | 10:30 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Zwischen Ingrid Bergman und dem Regisseur Roberto Rossellini gab es eine skandalumwitterte große Liebe.

Für den italienische Regisseur Roberto Rossellini verließ die schwedische Schauspielerin Ingrid Berg…  Mehr

Elton weiß selbst meistens nicht, wie sich seine Action-Experimente entwickeln werden.

ProSieben strahlt eine neue Folge der von Elton moderierten Show-Reihe "Alle gegen Einen" aus. Diesm…  Mehr

Kai Pflaume moderiert wieder den generationenübergreifenden Wettkampf mit Denk- und Sport-Aufgaben.

"Tatort"-Ermittlerin Nora Tschirner stellt sich bei "Klein gegen Groß" einem Denksport-Duell, das es…  Mehr

Es ist ihre einzige Szene im Film: Süher Özlügül (Sophie Dal), verabschiedet sich in eine Fortbildung. Kollege Henk Cassens (Maxim Mehmet, links) und Sühers Bruder Yunus (Yunus Cumartpay) bleiben an der Nordsee zurück.

Die ZDF-Reihe "Friesland" feiert ein kleines Jubiläum. Allerdings (fast) ohne Hauptdarstellerin Soph…  Mehr