Willi wills wissen

  • Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Vergrößern
    Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi, Falkner Roland Werner und Steppenadler Willi auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Gleich darf Willi den Greifvogel auf den Arm nehmen, zum Schutz trägt er einen Lederhandschuh. Vergrößern
    Willi, Falkner Roland Werner und Steppenadler Willi auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Gleich darf Willi den Greifvogel auf den Arm nehmen, zum Schutz trägt er einen Lederhandschuh.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit einem Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Noch trägt der Vogel eine Lederhaube auf seinem Kopf. Vergrößern
    Willi mit einem Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Noch trägt der Vogel eine Lederhaube auf seinem Kopf.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und ein Falke auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Vergrößern
    Willi und ein Falke auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und Falkner Günther Gabold auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Hier werden die  Greifvögel für die Jagd auf Rebhühner oder Kaninchen ausgebildet. Vergrößern
    Willi und Falkner Günther Gabold auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Hier werden die Greifvögel für die Jagd auf Rebhühner oder Kaninchen ausgebildet.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit Falkner Roland Werner und Geier Schneewittchen vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Ganz schön imposant so ein großer Vogel! Vergrößern
    Willi mit Falkner Roland Werner und Geier Schneewittchen vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Ganz schön imposant so ein großer Vogel!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi darf dem Falken die Lederhaube abnehmen und sieht nun die Adleraugen. Mit Falkner Wolfgang Schreyer ist er bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Vergrößern
    Willi darf dem Falken die Lederhaube abnehmen und sieht nun die Adleraugen. Mit Falkner Wolfgang Schreyer ist er bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Falkner Wolfgang Schreyer zeigt Willi, wie die Falken die Möwen beim Klärwerk München vertreiben.  Hunderte Möwen verschmutzen dort täglich die Anlage. Vergrößern
    Falkner Wolfgang Schreyer zeigt Willi, wie die Falken die Möwen beim Klärwerk München vertreiben. Hunderte Möwen verschmutzen dort täglich die Anlage.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Vergrößern
    Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi macht sich gut als Assistent bei einer Flugshow auf Schloss Pappenheim. Vergrößern
    Willi macht sich gut als Assistent bei einer Flugshow auf Schloss Pappenheim.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und Falkner Günther Gabold auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Um die Greifvögel zu trainieren, werden Beuteattrappen durch die Luft geschwungen. Vergrößern
    Willi und Falkner Günther Gabold auf dem Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Um die Greifvögel zu trainieren, werden Beuteattrappen durch die Luft geschwungen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi darf einen Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach auf dem Arm tragen. Zum Schutz vor den scharfen Krallen trägt er einen großen Lederhandschuh! Vergrößern
    Willi darf einen Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach auf dem Arm tragen. Zum Schutz vor den scharfen Krallen trägt er einen großen Lederhandschuh!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Nachdem dem Falken die Lederhaube abgenommen wurde, möchte er schon gleich mit seiner Arbeit beginnen. Vergrößern
    Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Nachdem dem Falken die Lederhaube abgenommen wurde, möchte er schon gleich mit seiner Arbeit beginnen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Willi hat dem Falken die Lederhaube abgenommen, nun sieht er endlich die Adleraugen. Vergrößern
    Willi und Falkner Wolfgang Schreyer bei der Möwenvergrämung im Klärwerk München. Willi hat dem Falken die Lederhaube abgenommen, nun sieht er endlich die Adleraugen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi darf bei einer Flugshow beim Ritterfest auf Schloss Pappenheim assistieren und einen Greifvogel halten. Vergrößern
    Willi darf bei einer Flugshow beim Ritterfest auf Schloss Pappenheim assistieren und einen Greifvogel halten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit Falkner Roland Werner und Steppenadler Willi vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach. Vergrößern
    Willi mit Falkner Roland Werner und Steppenadler Willi vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi darf einen Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach auf seinem Arm tragen. Zum Schutz vor den scharfen Krallen trägt er einen Lederhandschuh. Vergrößern
    Willi darf einen Falken vom Bayerischen Jagdfalkenhof Tambach auf seinem Arm tragen. Zum Schutz vor den scharfen Krallen trägt er einen Lederhandschuh.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindermagazin
Willi wills wissen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
ARD alpha
Do., 21.06.
15:00 - 15:25
Wer hat den größten Vogel?


Willi Weitzel ist immer auf Achse, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Um diese zu finden, besucht Willi allerhand Einrichtungen und Spezialisten, die ihm Auskunft geben können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Logo

ARTE Journal Junior

Kinder | 26.06.2018 | 07:10 - 07:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Farben bestehen aus einer Vielzahl von Lichtwellen, dem sogenannten Licht- oder Farbspektrum.

Denk mal quer!

Kinder | 27.06.2018 | 06:15 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Moderator Willi Weitzel

Willi wills wissen - Wie kommt der Sprung in die Schüssel?

Kinder | 30.06.2018 | 05:30 - 05:55 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr