Willi wills wissen

  • Willi spielt auf der Schalmei. Im Erzgebirge besucht er den Instrumentenbauer Schmidt. Vergrößern
    Willi spielt auf der Schalmei. Im Erzgebirge besucht er den Instrumentenbauer Schmidt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi spielt auf seiner Fanfare. Heute ist Willi im verschneiten Erzgebirge unterwegs. Vergrößern
    Willi spielt auf seiner Fanfare. Heute ist Willi im verschneiten Erzgebirge unterwegs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (Mitte) mit Familie Schmidt vor der Schalmei-Werkstatt. Die mittelalterlichen Instrumente sehen wie hölzerne Flöten aus und gelten als Engelstrompeten. Vergrößern
    Willi (Mitte) mit Familie Schmidt vor der Schalmei-Werkstatt. Die mittelalterlichen Instrumente sehen wie hölzerne Flöten aus und gelten als Engelstrompeten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit einem Weihnachtsengel aus Holz. Heute ist Willi im Erzgebirge unterwegs. Vergrößern
    Willi mit einem Weihnachtsengel aus Holz. Heute ist Willi im Erzgebirge unterwegs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi in der Werkstatt des Musikhauses Voigt im Vogtland. Ob er den richtigen Ton trifft? Vergrößern
    Willi in der Werkstatt des Musikhauses Voigt im Vogtland. Ob er den richtigen Ton trifft?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit einem Räuchermännchen in der Hand. Heute ist er im Erzgebirge unterwegs, um mehr über das Drumherum von Weihnachten zu erfahren. Vergrößern
    Willi mit einem Räuchermännchen in der Hand. Heute ist er im Erzgebirge unterwegs, um mehr über das Drumherum von Weihnachten zu erfahren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi bemalt einen Holzengel in einer Drechslerei. Er ist diesmal zur Weihnachtszeit im Erzgebirge unterwegs. Vergrößern
    Willi bemalt einen Holzengel in einer Drechslerei. Er ist diesmal zur Weihnachtszeit im Erzgebirge unterwegs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (rechts) und Instrumentenbauer Jochen Schmidt in der Schalmeiwerkstatt. Vergrößern
    Willi (rechts) und Instrumentenbauer Jochen Schmidt in der Schalmeiwerkstatt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi mit einem goldenem Glöckchen. Es geht heute um den besonderen Klang zur Weihnachtszeit im  Erzgebirge. Vergrößern
    Willi mit einem goldenem Glöckchen. Es geht heute um den besonderen Klang zur Weihnachtszeit im Erzgebirge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (rechts) bei Instrumentenbauer Jochen Schmidt in der Schalmeiwerkstatt. Vergrößern
    Willi (rechts) bei Instrumentenbauer Jochen Schmidt in der Schalmeiwerkstatt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindermagazin
Willi wills wissen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
ARD alpha
Mi., 19.12.
15:00 - 15:25
Wie himmlisch klingt die Weihnachtszeit?


Willi Weitzel ist immer auf Achse, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Um diese zu finden, besucht Willi allerhand Einrichtungen und Spezialisten, die ihm Auskunft geben können.
Einen besonderen Klang hat die Weihnachtszeit im Erzgebirge: Hier besucht Reporter Willi den Instrumentenbauer Jochen Schmidt, dem er helfen darf, eine Schalmei anzufertigen. Das mittelalterliche Instrument schaut ähnlich aus wie eine lange, hölzerne Flöte und gilt als "Engelsinstrument".
Dass Engel tatsächlich musikalisch sind, davon hat sich Willi vorher natürlich überzeugt. In der Sankt Annenkirche in Annaberg-Buchholz hat er viele der geflügelten Himmelswesen entdeckt. Pfarrer Carsten Loderstädt erklärt dem Reporter die Bedeutung der Engel in der Weihnachtsgeschichte und was es mit ihrer Musikalität auf sich hat: Aus Freude über die Geburt von Jesus Christus und um den Menschen davon zu berichten, spielen sie auf möglichst lauten Instrumenten. Zum Beispiel eben auf einer Schalmei. Oder einer Trompete.
Wie man den richtigen Ton in eine Engelstrompete zaubert, erfährt Willi in einer Blechblasinstrumenten-Werkstatt in Markneukirchen im Vogtland. Klar, dass die Werkstatt-Band auch ein weihnachtliches Ständchen gibt.
Was Willi noch nicht wusste: Auch Pyramiden haben etwas mit Weihnachten zu tun. In vielen Dörfern und Städten im Erzgebirge gibt es Weihnachtsmärkte, auf denen riesige, weihnachtlich geschmückte Holz-Pyramiden aufgestellt werden. Mit dem Anschieben dieser Pyramiden wird feierlich die Adventszeit eingeläutet.
Apropos läuten: Im Glockenturm der Sankt Annenkirche lebt eine von ganz wenigen Türmer-Familien in Deutschland, die Familie Melzer. Da muss Willi natürlich hin. Zusammen mit Marit und ihrem Sohn Toni steigt der Reporter zu den Glocken hinauf. Nur zu ganz besonderen Gelegenheiten werden alle vier Glocken in Gang gesetzt, an Heilig Abend zum Beispiel. Na dann, frohe Weihnachten!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Logo

ARTE Journal Junior

Kinder | 21.01.2019 | 07:10 - 07:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
WDR Wissen macht Ah!

Wissen macht Ah! - Einhornhaufen - In der Küche mit Clarissa und Ralph

Kinder | 21.01.2019 | 08:20 - 08:45 Uhr
3.5/5024
Lesermeinung
ARD Willi hat mit der Politesse Kerstin Braun einen Wagen entdeckt, der direkt vor der Feuerwehreinfahrt parkt. Da muss ein Abschleppwagen her.

Willi wills wissen - Was findet statt im Stadtverkehr?

Kinder | 26.01.2019 | 05:30 - 05:55 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr