Willi wills wissen

  • Willi Weitzel auf dem Schrottplatz. Hier landen Autos in den Shredder und werden in kleine Teile zerfetzt. Vergrößern
    Willi Weitzel auf dem Schrottplatz. Hier landen Autos in den Shredder und werden in kleine Teile zerfetzt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi Weitzel (rechts) und Wolfgang Ihle mit Eisenbuchstaben. Willi möchte heute wissen, was mit dem Schrott passiert und wie das Metall wieder verwertet wird. Vergrößern
    Willi Weitzel (rechts) und Wolfgang Ihle mit Eisenbuchstaben. Willi möchte heute wissen, was mit dem Schrott passiert und wie das Metall wieder verwertet wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi Weitzel (rechts) und Wolfgang Ihle. Willi möchte heute wissen, was mit dem Schrott passiert und wie das Metall wieder verwertet wird. Vergrößern
    Willi Weitzel (rechts) und Wolfgang Ihle. Willi möchte heute wissen, was mit dem Schrott passiert und wie das Metall wieder verwertet wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (rechts) und Wolfgang. Diesmal möchte Willi wissen, was mit den Schrottautos passiert und wie man Metallteile wieder verwerten kann. Vergrößern
    Willi (rechts) und Wolfgang. Diesmal möchte Willi wissen, was mit den Schrottautos passiert und wie man Metallteile wieder verwerten kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (links) und Wolfgang Ihle. Hier erfährt Willi, was mit dem Schrott passiert. Vergrößern
    Willi (links) und Wolfgang Ihle. Hier erfährt Willi, was mit dem Schrott passiert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willi (rechts) und Josef Winkelmeier vom Recyclingetrieb Thyssen Dück. Hier erfährt Willi, was mit dem Schrott passiert. Vergrößern
    Willi (rechts) und Josef Winkelmeier vom Recyclingetrieb Thyssen Dück. Hier erfährt Willi, was mit dem Schrott passiert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Moderator Willi Weitzel Vergrößern
    Moderator Willi Weitzel
    Fotoquelle: BR/Robert Mayer
Kinder, Kindermagazin
Willi wills wissen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
ARD
So., 13.01.
05:30 - 05:55
Wer mach den Schrott flott?


Willi Weitzel ist immer auf Achse, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Um diese zu finden, besucht Willi allerhand Einrichtungen und Spezialisten, die ihm Auskunft geben können.
Diesmal will Reporter Willi auf dem Schrottplatz einer Recyclingfirma in Kirchheim bei München herausfinden, was eigentlich mit dem Schrott passiert. Gerade gibt Siggi sein altes Auto zum Verschrotten ab. Als erstes muss es trockengelegt werden. Das heißt, dass sämtliche Flüssigkeiten wie Motoröl oder Benzin abgelassen und später entsorgt werden, erklärt ihm Ibo. Was am Auto noch funktioniert, kommt ins Lager zum Verkauf, der Rest wandert in die Presse. Aber die ist nicht etwa Endstation für die Schrottkisten.
Drei Waggonladungen Schrott treffen mit Willi anschließend in Baar-Ebenhausen ein. Im dortigen Recyclingbetrieb erklärt Techniker Josef Winkelmeier dem Reporter, was als nächstes passiert: Die Schrott-Trümmer wandern in den Schredder, der ruckzuck das Auto in faustgroße Stücke zerfetzt. Dann werden die kleinen Teile nach Material sortiert: Gummi und Schaumstoffe, Glassplitter, Metalle mit und ohne Eisenanteile. Wozu das? Das Auto war zwar Schrott, aber zum Beispiel das Metall, aus dem das Auto gebaut wurde, das kann wiederverwertet werden. Und wie das dann funktioniert, das will Willi natürlich auch wissen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Mit Andi testet Willi (links) ein Iglu, in dem man im Schnee und Eis überleben kann.

Willi wills wissen - Wer ist heiß auf Schnee und Eis?

Kinder | 19.01.2019 | 05:30 - 05:55 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
ARD Die heutige Sendung hat es in sich - wenn auch erst mal ohne Farbe! Clarissa und Ralph starten in schwarz-weiß und drehen dann richtig auf - und zwar nicht nur den Farbknopf. Es gibt jede Menge buntgemischte Infos: eine Anleitung, wie man mit einem mathematischen Trick den Wochentag zu jedem x-beliebigen Datum ermitteln kann, einen verblüffenden Versuch, wie man mit einfachen Mitteln Sauerstoff erzeugen kann und die Antwort auf die ebenso buntgemischte Frage der Sendung. Warum sagte man "Alter Schwede"?

Wissen macht Ah! - Schwarz Weiß Bunt

Kinder | 19.01.2019 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.5/5024
Lesermeinung
ZDF Fritz (Guido Hammesfahr) und Frida (Alessija Lause) schleichen sich heimlich auf die Wildwiese, um bedrohte Schmetterlinge zu finden.

Löwenzahn - Schmetterlinge - Einsatz für die Wildwiese

Kinder | 19.01.2019 | 06:00 - 06:25 Uhr
4.07/5015
Lesermeinung
News
Auch nach der fünften abgebrochenen Prüfung flossen bei Gisele die Tränen.

Sie kam, sie heulte, sie brach den Rekord: Gisele Oppermann muss auch am Freitag in die Dschungelprü…  Mehr

Bereits in den regulären Folgen von "Bauer sucht Frau" verkuppelte Moderatorin Inka Bause Farmer aus dem Ausland. Nun wird es ein internationales Spin-Off der Doku-Soap geben.

"Bauer sucht Frau" erobert die Welt: Nach jahrelanger Liebesvermittlung hauptsächlich in Deutschland…  Mehr

Heidi Klum sucht ab 7. Februar das neue "Germany's Next Topmodel".

Im Februar geht die Casting-Show "Germany's Next Topmodel" in die 14. Staffel. Eine der Kandidatinne…  Mehr

Morgan Freeman mit seiner Enkelin E'Dena Hines im Jahr 2005.

Vor mehr als drei Jahren wurde die Enkelin von Morgan Freeman auf offener Straße erstochen – von ihr…  Mehr

Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr