Willi wills wissen von A-Z

  • Willi Weitzel. Vergrößern
    Willi Weitzel.
    Fotoquelle: © BR/Philipp Kimmelzwinger
  • Den Reporter Willi Weitzel kennt inzwischen jedes Kind in Deutschland. Willi fragt nach und handelt, wie Kinder es tun würden und viele Erwachsene es gerne täten. Willi erlebt die Welt richtig mit, stellvertretend für die jungen und erwachsenen Zuschauer. Und als kompetenter Reporter lässt sich Willi auch nicht mit halben Sachen abspeisen. Er fragt so lange, bis jeder den Sachverhalt verstanden haben muss. Hellwach und mit seiner herzerfrischenden Naivität spürt Willi den Fakten nach und stellt auch mal ungewöhnliche Fragen.Gleich zu Beginn des Jahres 2010 geht eine neue Sendereihe mit Willi an den Start: Willi wills wissen von A-Z. Es ist Willis ganz persönliches „Lexikon“. Zu jedem Buchstaben gibt es Begriffe, die Willi in seiner unnachahmlichen Art in einer Kurz-Reportage erklärt. Pro Folge kommen etwa drei Begriffe dran.Um welchen Buchstaben es geht, bestimmt am Anfang jeder zehnminütigen Folge ein lustig-skurriler Zufallsgenerator. Danach beginnt die bunte Buchstabenrevue. Bei H geht Willi zum Beispiel auf eine Hochzeit, schaut sich auf einem Hühnerhof um, probiert eine Holzfällerhose an oder findet Spannendes über Hasen heraus. Wird das M von der Maschine ausgespuckt, sind Modenschau, Marionette, Maßkrug-Tragen oder Matratze am Start. In jeder Folge ist ein anderer Buchstabe dran.Willi wills wissen von A-Z ist ein Streifzug durch die Welt der Wörter und Begriffe anhand von interessanten, lustigen und ungewöhnlichen Willi-Geschichten, jede Episode garantiert mit Aha-Effekt! Willi wills wissen von A-Z ist eine Produktion der megaherz film und fernsehen im Auftrag des Bayerischen Rundfunks für den KI.KA Vergrößern
    Den Reporter Willi Weitzel kennt inzwischen jedes Kind in Deutschland. Willi fragt nach und handelt, wie Kinder es tun würden und viele Erwachsene es gerne täten. Willi erlebt die Welt richtig mit, stellvertretend für die jungen und erwachsenen Zuschauer. Und als kompetenter Reporter lässt sich Willi auch nicht mit halben Sachen abspeisen. Er fragt so lange, bis jeder den Sachverhalt verstanden haben muss. Hellwach und mit seiner herzerfrischenden Naivität spürt Willi den Fakten nach und stellt auch mal ungewöhnliche Fragen.Gleich zu Beginn des Jahres 2010 geht eine neue Sendereihe mit Willi an den Start: Willi wills wissen von A-Z. Es ist Willis ganz persönliches „Lexikon“. Zu jedem Buchstaben gibt es Begriffe, die Willi in seiner unnachahmlichen Art in einer Kurz-Reportage erklärt. Pro Folge kommen etwa drei Begriffe dran.Um welchen Buchstaben es geht, bestimmt am Anfang jeder zehnminütigen Folge ein lustig-skurriler Zufallsgenerator. Danach beginnt die bunte Buchstabenrevue. Bei H geht Willi zum Beispiel auf eine Hochzeit, schaut sich auf einem Hühnerhof um, probiert eine Holzfällerhose an oder findet Spannendes über Hasen heraus. Wird das M von der Maschine ausgespuckt, sind Modenschau, Marionette, Maßkrug-Tragen oder Matratze am Start. In jeder Folge ist ein anderer Buchstabe dran.Willi wills wissen von A-Z ist ein Streifzug durch die Welt der Wörter und Begriffe anhand von interessanten, lustigen und ungewöhnlichen Willi-Geschichten, jede Episode garantiert mit Aha-Effekt! Willi wills wissen von A-Z ist eine Produktion der megaherz film und fernsehen im Auftrag des Bayerischen Rundfunks für den KI.KA
    Fotoquelle: KI.KA / BR/megaherz film und fernsehen - Honorarfrei
  • Willi Weitzel ist heute im Münchner Untergrund unterwegs! Er möchte wissen, wie eine U-Bahn-Strecke gebaut wird. Vergrößern
    Willi Weitzel ist heute im Münchner Untergrund unterwegs! Er möchte wissen, wie eine U-Bahn-Strecke gebaut wird.
    Fotoquelle: © BR/megaherz gmbh
  • Willi (rechts) mit dem U-Bootbauer Thomas Breinig. Zusammen gehen die beiden "Boot unter" am Helenesee. Vergrößern
    Willi (rechts) mit dem U-Bootbauer Thomas Breinig. Zusammen gehen die beiden "Boot unter" am Helenesee.
    Fotoquelle: © BR/megaherz gmbh
Kindersendung, Kindermagazin
Willi wills wissen von A-Z

Infos
Originaltitel
Willi will's wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
6+
BR
So., 02.08.
13:35 - 13:45
Folge 51, Buchstabe U


Diesmal geht es um den Buchstaben U. Also macht sich Willi gleich auf zu einem U-Boot. Vom U-Boot geht es in einen U-Bahn-Tunnel. Dort erfährt Willi, dass der Tunnelboden wie eine Turnhalle mit weichen Matten ausgelegt ist, damit die Schwingungen nicht auf die Wohnhäuser darüber übertragen werden. Bei seinem letzten Stopp lernt Willi von einem Naturburschen, wie man sich einen sicheren Unterschlupf im Wald baut, wenn es einmal unverhofft regnet oder man sich verlaufen hat.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

KiKa Jule und Christian gehen mit Kikaninchen gerne auf Entdeckungsreise.

Kikaninchen

Kindersendung | 14.08.2020 | 06:17 - 06:20 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
arte ARTE Journal Junior la quotidienne
Plateau.

ARTE Journal Junior

Kindersendung | 14.08.2020 | 07:10 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
KiKa Das Sandmännchen

Unser Sandmännchen - Geschichtenlieder: Sommertag

Kindersendung | 14.08.2020 | 18:50 - 19:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird im Sommer ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ein neues Biopic ist in Planung, das sich um den britischen Rockmusiker Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon drehen soll.

Nach "Bohemian Rhapsody" und "Rocketman" wird erneut über ein geplantes Biopic gesprochen – Hauptfig…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Übernehmen die Hauptrollen im "Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt": (von links) Kai Schumann als Malte, Amber Bongard als Valerie, Ivo Kortlang als Toni und Armin Rohde als Dr. Schmieta.

Vom Grimme-Preis bis zum Deutschen Fernsehpreis: Die Serie "Club der roten Bänder" war für VOX ein v…  Mehr

Mike Singer ist mit seinen 20 Jahren der bisher jüngste Juror in der Geschichte von "Deutschland sucht den Superstar".

Nach dem Aus von Pietro Lombardi und Oana Nechiti in der "DSDS"-Jury ist zumindest ein Nachfolger of…  Mehr