Willis VIPs

  • Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann. Vergrößern
    Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann. Vergrößern
    Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann. Vergrößern
    Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann. Vergrößern
    Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann. Vergrößern
    Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindersendung
Willis VIPs

Infos
Videotextuntertitelung für Hörgeschädigte auf der Videoseite 150
ARD
So., 02.12.
05:30 - 05:55
Wer hilft den Kindern dieser Welt? Die UNICEF


Seit 1992 ruft die UNICEF alljährlich den zweiten Dezember-Sonntag als "Internationalen Kinder-Fernsehtag" aus. Deshalb ist Willis VIP diesmal ausnahmsweise kein Mensch, sondern das Kinderhilfswerk UNICEF der Vereinten Nationen. Es wurde 1946 gegründet, ursprünglich, um nach dem Zweiten Weltkrieg den Kindern in Europa zu helfen. Längst arbeitet das Kinderhilfswerk vor allem in Entwicklungsländern und unterstützt in ca. 160 Staaten Kinder und Mütter. Seit nunmehr 72 Jahren kümmert sich die Hilfsorganisation um notleidende Kinder in aller Welt: Ob sie Hunger leiden, kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung haben, keine Schule besuchen können oder womöglich als Kindersoldaten missbraucht wurden und werden - wie es dazu kommt und was UNICEF dagegen tun kann, das alles ist Willis Thema. Und er will auch wissen, wie man selbst direkt und konkret helfen kann: Durch Spenden zum Beispiel, durch Mitarbeit bei den Hilfsprojekten, die UNICEF in etwa 160 Ländern ins Leben gerufen hat, und dadurch, dass man den Politikern die Meinung sagt. In jedem Land gibt es UNICEF-Botschafter. Was Willi noch nicht wusste: Nicht nur Erwachsene können solche Botschafter sein. Auch Kinder und Jugendliche können mit diesem Amt dazu beitragen, Not zu lindern. Und sogar Tiere: Auch das erfolgreiche Turnierpferd Sterntaler ist UNICEF-Botschafter! Was genau die Aufgabe der großen und kleinen, menschlichen und tierischen Helfer ist und was sie bereits Gutes tun konnten, auch das findet Willi in dieser Reportage heraus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Klimpern mit Anna

Klimpern mit Anna - F, G, A, H im Bass-Schlüssel

Kinder | 21.11.2018 | 06:25 - 06:40 Uhr
4.75/504
Lesermeinung
ARD Checker Can (rechts) mit Thade Berktold beim Erstellen eines Schneeprofils.

Checker Can - Der Skipisten-Check

Kinder | 08.12.2018 | 07:50 - 08:15 Uhr
2.89/509
Lesermeinung
ARD CheXperiment gewonnen! Checker Tobi und seine Helfer lassen den Tag mit einer Grillwurst ausklingen.

CheXperiment - Holz anzünden ohne Flamme?!

Kinder | 09.12.2018 | 08:05 - 08:20 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr