Willkommen bei den Hartmanns

  • Haus Hartmann -davor.
Philip (Florian David Fitz)
Sophie (Palina Rojinski)
Angelika (Senta Berger)
Richard (Heiner Lauterbach)
Basti (Marinus Hohmann)
Diallo (Eric Kabongo) Vergrößern
    Haus Hartmann -davor. Philip (Florian David Fitz) Sophie (Palina Rojinski) Angelika (Senta Berger) Richard (Heiner Lauterbach) Basti (Marinus Hohmann) Diallo (Eric Kabongo)
    Fotoquelle: Warner
  • Haus Hartmann
Angelika (Senta Berger)
Richard (Heiner Lauterbach) Vergrößern
    Haus Hartmann Angelika (Senta Berger) Richard (Heiner Lauterbach)
    Fotoquelle: Warner
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Warner
Spielfilm, Tragikomödie
Willkommen bei den Hartmanns

Infos
Originaltitel
Willkommen bei den Hartmanns
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 03. November 2016
Sky Comedy
Sa., 22.09.
12:20 - 14:20


Mit viel Humor gegen die Flüchtlingskrise: Senta Berger und Heiner Lauterbach kämpfen in dem Komödienhit von Simon Verhoeven gegen Intoleranz und Hass - und für den Familienfrieden. - Angelika nimmt den afrikanischen Flüchtling Diallo zuhause auf. Sehr zum Leidwesen von Ehemann Richard und Karrieresohn Philipp . Nur Tochter Sofie hält zu ihr. Fremdenfeindliche Demonstrationen vor der Haustür und Drohnenüberwachung durch die Terror-Abwehr bringen die Familie fast zum Zerbrechen. Und dann soll Diallo auch noch abgeschoben werden ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Willkommen bei den Hartmanns" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Willkommen bei den Hartmanns"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kyle (Seth Rogen) und Adam (Joseph Gordon-Levitt) verbrennen feierlich ein Bild von Adams selbstsüchtiger Ex-Freundin.

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

Spielfilm | 22.10.2018 | 01:30 - 03:03 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
arte In seinen Alpträumen wird Ahmad (Ahmad Thaher) gejagt: von seinen Schuldnern, Gläubigern und den Menschen, die er betrogen hat und die ihn betrogen haben.

Gelobt sei der Profit!

Spielfilm | 22.10.2018 | 02:15 - 03:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
WDR Der profilneurotische bis unverschämte ruhmsüchtige junge Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) verspricht sich von einer Biographie über den ehemals weltberühmten Maler Manuel Kaminski, der zurückgezogen in einem bayerischen Bergdorf wohnt, Ruhm und Anerkennung.

Ich und Kaminski

Spielfilm | 23.10.2018 | 22:10 - 00:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/508
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr