Willkommen bei den Hartmanns

  • Haus Hartmann
Angelika (Senta Berger)
Richard (Heiner Lauterbach) Vergrößern
    Haus Hartmann Angelika (Senta Berger) Richard (Heiner Lauterbach)
    Fotoquelle: Warner
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Warner
  • Haus Hartmann -davor.
Philip (Florian David Fitz)
Sophie (Palina Rojinski)
Angelika (Senta Berger)
Richard (Heiner Lauterbach)
Basti (Marinus Hohmann)
Diallo (Eric Kabongo) Vergrößern
    Haus Hartmann -davor. Philip (Florian David Fitz) Sophie (Palina Rojinski) Angelika (Senta Berger) Richard (Heiner Lauterbach) Basti (Marinus Hohmann) Diallo (Eric Kabongo)
    Fotoquelle: Warner
Spielfilm, Tragikomödie
Willkommen bei den Hartmanns

Infos
Originaltitel
Willkommen bei den Hartmanns
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 03. November 2016
Sky Cinema Hits
Heute
03:20 - 05:20


Mit viel Humor gegen die Flüchtlingskrise: Senta Berger und Heiner Lauterbach kämpfen in dem Komödienhit von Simon Verhoeven gegen Intoleranz und Hass - und für den Familienfrieden. - Angelika nimmt den afrikanischen Flüchtling Diallo zuhause auf. Sehr zum Leidwesen von Ehemann Richard und Karrieresohn Philipp . Nur Tochter Sofie hält zu ihr. Fremdenfeindliche Demonstrationen vor der Haustür und Drohnenüberwachung durch die Terror-Abwehr bringen die Familie fast zum Zerbrechen. Und dann soll Diallo auch noch abgeschoben werden ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Willkommen bei den Hartmanns" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Willkommen bei den Hartmanns"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kyle (Seth Rogen) und Adam (Joseph Gordon-Levitt) verbrennen feierlich ein Bild von Adams selbstsüchtiger Ex-Freundin.

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

Spielfilm | 22.10.2018 | 01:30 - 03:03 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
arte In seinen Alpträumen wird Ahmad (Ahmad Thaher) gejagt: von seinen Schuldnern, Gläubigern und den Menschen, die er betrogen hat und die ihn betrogen haben.

Gelobt sei der Profit!

Spielfilm | 22.10.2018 | 02:15 - 03:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
WDR Der profilneurotische bis unverschämte ruhmsüchtige junge Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) verspricht sich von einer Biographie über den ehemals weltberühmten Maler Manuel Kaminski, der zurückgezogen in einem bayerischen Bergdorf wohnt, Ruhm und Anerkennung.

Ich und Kaminski

Spielfilm | 23.10.2018 | 22:10 - 00:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/508
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr