Wilsberg

  • Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky)  sind am Tatort. Ein Grab wurde geöffnet und die Gebeine eines Toten entwendet. Vergrößern
    Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky) sind am Tatort. Ein Grab wurde geöffnet und die Gebeine eines Toten entwendet.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Kommissarin Anna Springer (Rita Russek, 2.v.l.) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky, l.) treffen auf dem Friedhof auf Pater Gabriel (André Hennicke, 2.v.r.) und Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.). Der Chaos-Schnüffler soll in einem Fall von Grabschändung ermitteln. Vergrößern
    Kommissarin Anna Springer (Rita Russek, 2.v.l.) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky, l.) treffen auf dem Friedhof auf Pater Gabriel (André Hennicke, 2.v.r.) und Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.). Der Chaos-Schnüffler soll in einem Fall von Grabschändung ermitteln.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Tobias (Enno Hesse) hat das Gewehr schon am Anschlag. Kann ihn seine Mutter Mareike Moorwessel (Naomi Krauss) vor einer großen Dummheit bewahren? Vergrößern
    Tobias (Enno Hesse) hat das Gewehr schon am Anschlag. Kann ihn seine Mutter Mareike Moorwessel (Naomi Krauss) vor einer großen Dummheit bewahren?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, l.) und sein Freund, der Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, r.), staunen nicht schlecht, als sie von den geschäftlichen Verwicklungen der Kirche erfahren. Vergrößern
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, l.) und sein Freund, der Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, r.), staunen nicht schlecht, als sie von den geschäftlichen Verwicklungen der Kirche erfahren.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Die attraktive Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern) dreht das ganz große Rad in der Finanzbranche. Sie hat nur äußerst wohlhabende Kunden. Ob die Geldanlagen sauber sind? Vergrößern
    Die attraktive Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern) dreht das ganz große Rad in der Finanzbranche. Sie hat nur äußerst wohlhabende Kunden. Ob die Geldanlagen sauber sind?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke) durchsucht die Büros der Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern). Vergrößern
    Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke) durchsucht die Büros der Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern).
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) konfrontiert Bauunternehmer Walter Moorwessel (Michael Mendl, M.) und dessen Tochter Mareike (Naomi Krauss, l.) mit seinen neuesten Ermittlungsergebnissen. Vergrößern
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) konfrontiert Bauunternehmer Walter Moorwessel (Michael Mendl, M.) und dessen Tochter Mareike (Naomi Krauss, l.) mit seinen neuesten Ermittlungsergebnissen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Kommissarin Anna Springer (Rita Russek, r.) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky, l.) waren wieder einmal langsamer als Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, M.). Er konnte den Fall schneller lösen. Vergrößern
    Kommissarin Anna Springer (Rita Russek, r.) und ihr übereifriger Assistent Overbeck (Roland Jankowsky, l.) waren wieder einmal langsamer als Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, M.). Er konnte den Fall schneller lösen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Tobias Moorwessel (Enno Hesse, l.) hat Probleme mit seinen Eltern. Wilsberg (Leonard Lansink, r.) will wissen warum. Hat er mit den "Wiedertäufern" zu tun? Vergrößern
    Tobias Moorwessel (Enno Hesse, l.) hat Probleme mit seinen Eltern. Wilsberg (Leonard Lansink, r.) will wissen warum. Hat er mit den "Wiedertäufern" zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, l.) gibt sich bei der Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern, r.) als potenter Kunde aus, der fünf Millionen anlegen möchte. Ob er da nicht ein wenig zu hoch pokert? Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, M.) fällt die Kinnlade herunter. Vergrößern
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, l.) gibt sich bei der Fondsmanagerin Claudia Weinert (Loretta Stern, r.) als potenter Kunde aus, der fünf Millionen anlegen möchte. Ob er da nicht ein wenig zu hoch pokert? Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, M.) fällt die Kinnlade herunter.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) will den Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, l.) bei seinen Ermittlungen unterstützen. Der scheint wenig begeistert zu sein. Vergrößern
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) will den Steuerprüfer Ekki Talkötter (Oliver Korittke, l.) bei seinen Ermittlungen unterstützen. Der scheint wenig begeistert zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Mareike Moorwessel (Naomi Krauss) wendet sich in Ihrer Verzweiflung an den Münsteraner Detektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink). Ob er ihr helfen kann? Vergrößern
    Mareike Moorwessel (Naomi Krauss) wendet sich in Ihrer Verzweiflung an den Münsteraner Detektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink). Ob er ihr helfen kann?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
  • Die "Wiedertäufer" versetzen mit ihren mysteriösen Anrufen die Kirche in Angst und Schrecken. Pater Gabriel (André Hennicke, l.) und Monsignore Katz (Walter Gontermann, M.) bitten Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) um "diskrete" Recherchen. Vergrößern
    Die "Wiedertäufer" versetzen mit ihren mysteriösen Anrufen die Kirche in Angst und Schrecken. Pater Gabriel (André Hennicke, l.) und Monsignore Katz (Walter Gontermann, M.) bitten Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink, r.) um "diskrete" Recherchen.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Lässig
Serie, Krimireihe
Wilsberg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mi., 13.06.
21:45 - 23:10
Die Wiedertäufer


Anschläge in Münster versetzen die Kirche in Aufruhr. Das Grab eines Gärtners wurde aufgebrochen. Seine Gebeine wurden in die berühmten Wiedertäuferkäfige an der Lambertikirche gelegt. Die Gruppe "Die Wiedertäufer", die die Doppelmoral und Verlogenheit der Kirche anprangert, bekennt sich zu der Aktion. Doch was will diese Gruppe tatsächlich? Und wer steckt dahinter? Wilsbergs alter Studienfreund Gabriel - jetzt Priester - will, dass er ermittelt. Wilsbergs Ermittlungen führen ihn zum angesehenen Industriellen Walter Moorwessel, bei dem auch Fredenböck als Gärtner gearbeitet hat. Zufall? Das fragt sich Wilsberg auch, als aus dem städtischen Krankenhaus ein Baby entführt wird, das ausgerechnet vor den Kirchenfenstern ausgesetzt wird, die Moorwessel gespendet hat. Wilsberg ist bald davon überzeugt, dass hinter der Fassade der Familie Moorwessel ein Geheimnis steckt. Als plötzlich aber Gabriels Vorgesetzter Monsignore Katz tot aufgefunden wird, gerät zunächst Gabriel selbst ins Visier von Kommissarin Anna Springer. Ist Gabriel etwa der Kopf der Wiedertäufergruppe, wie es Moorwessels Enkel Tobias behauptet? Oder spielt der aufmüpfige Tobias, der zugibt, gegen seinen Willen Mitglied der Wiedertäufer gewesen zu sein, ein ganz eigenes Spiel, das sich gegen seinen Großvater Walter Moorwessel richtet und bei dem Gabriel nur der passende Sündenbock ist? Auch die Kirche legt vor Wilsberg nicht alle Karten auf den Tisch, investiert sie doch in einen Fonds für Ethisches Investment, bei dem Moorwessel der größte Teilhaber ist. Wilsberg schaut sich diesen Fonds genauer an und stößt schon bald auf Ungereimtheiten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Wilsberg" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Winnie Heller (Lisa Wagner) ermittelt wegen Mordes und Korruption in den eigenen Reihen.

TV-Tipps Kommissarin Heller - Nachtgang

Serie | 09.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.92/5089
Lesermeinung
ARD Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) erhält brisante Informationen von seinem Schwiegervater Conte Falier (Peter Fitz).

Donna Leon - Endstation Venedig

Serie | 16.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.97/5035
Lesermeinung
ARD Noch immer wie frisch verliebt: Laurenti (Henry Hübchen) und seine Frau Laura (Barbara Rudnik).

Commissario Laurenti - Tod auf der Warteliste

Serie | 18.06.2018 | 01:45 - 03:13 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr