Wilsberg

Was weiß er, was sie nicht weiß? Kommissarin Springer (Rita Russek, r.) ist genervt, weil sich Wilsberg (Leonard Lansink, l.) wieder einmal in bedeutsames Schweigen hüllt Vergrößern
Was weiß er, was sie nicht weiß? Kommissarin Springer (Rita Russek, r.) ist genervt, weil sich Wilsberg (Leonard Lansink, l.) wieder einmal in bedeutsames Schweigen hüllt
Fotoquelle: ZDF/Thomas Kost
Serie, Krimireihe
Wilsberg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Sa., 16.06.
15:45 - 17:15
Letzter Ausweg: Mord


Eigentlich will Wilsberg Freund Manni nur einen Gefallen tun: Er soll nachweisen, dass der Autounfall von Mannis Onkel fremdverschuldet war, obwohl alle Indizien dagegen sprechen. Etwas widerwillig macht sich der Münsteraner Privatdetektiv auf den Weg zu Silke Buschfeld, der einzigen Zeugin des Unfalls. Die Tatsache, dass die Journalistin sich schnell in Widersprüche verstrickt, lässt Wilsberg aufhorchen: Was hat sie zu verschweigen? Als er herausfindet, dass Silkes Freund Hans Haffner ebenfalls am Unfallort war, scheint sich diese Frage zu beantworten. Doch bevor der Detektiv Silke Buschfeld zur Rede stellen kann, wird sie ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Während vor allem der zuständige Staatsanwalt Günther Olsen, aber auch Kommissarin Anna Springer glauben, dass der impulsive Hans seine Freundin Silke aus Eifersucht getötet haben könnte, geht Wilsberg den Recherchen der Journalistin auf den Grund. So findet er heraus, dass die ehrgeizige Silke Buschfeld offenbar einem Skandal auf der Spur war, in den eine obskure Baufirma verwickelt war. Der Fall nimmt eine ungeahnte Wendung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Wilsberg" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Staatsanwältin Karin Lucke (Petra Zieser) gibt Stefan Dirks (Harald Schrott) ein Alibi für die fragliche Zeit. Eva Saalfeld und Andreas Keppler sind irritiert.

Tatort - Unbestechlich

Serie | 20.06.2018 | 22:05 - 23:33 Uhr
3.29/502787
Lesermeinung
ARD Nicht zu fassen: Der brutale Gangsterboss Drakic (Christopher Buchholz).

Commissario Laurenti - Der Tod wirft lange Schatten

Serie | 23.06.2018 | 01:20 - 02:48 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
HR Konflikt im Unterricht. Wird der Streit zwischen Alexander (Christian Blümel) und seiner Lehrerin (Gudrun Gabriel) eskalieren?

Polizeiruf 110 - Bei Klingelzeichen Mord

Serie | 24.06.2018 | 01:10 - 02:40 Uhr
3.38/50669
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr