Schräge Comic-Verfilmung über eine schrullige Nervensäge mit Herz: Woody Harrelson sucht als neurotischer Einzelgänger gemeinsam mit Laura Dern nach seiner Tochter, von der er bislang nichts wusste. - Mit seiner gnadenlos pessimistischen Ehrlichkeit manövriert sich Einzelgänger Wilson immer wieder ins soziale Abseits. Bis er erfährt, dass er eine Tochter hat, die von seiner Ex-Frau Pippi kurz nach der Trennung zur Adoption freigegeben wurde. Von Vatergefühlen überwältigt, entdeckt Wilson seine Sehnsucht nach Zugehörigkeit. Also überzeugt er Pippi, ihr gemeinsames Kind zu suchen, um endlich das Familienglück zu finden.