Winchester 73

Spielfilm, Western
Winchester 73

Infos
Originaltitel
WINCHESTER 73
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1950
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 22. Juli 2004
Sky Nostalgie
Do., 25.01.
14:20 - 15:55


Dodge City im Herzen des Wilden Westens: Revolverheld Lin McAdam ist auf der Suche nach seinem Todfeind. Er tritt bei einem Schießwettbewerb gegen ihn an und kann den Preis gewinnen - eine überaus seltene und wertvolle Winchester. Doch sein Gegner gibt sich nicht geschlagen, mit einem Trick stiehlt er das Gewehr und flieht. Eine gnadenlose Jagd beginnt, an deren Ende nur einer der Cowboys überleben kann. - Regisseur Anthony Mann schickt seinen bevorzugten Gunman James Stewart auf Menschenjagd mit gnadenlosem Finale.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Winchester '73" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Vom Teufel geritten

Vom Teufel geritten

Spielfilm | 02.02.2018 | 13:45 - 15:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
3sat Die Familie Starrett (Brandon De Wilde, links; Jean Arthur, 2. von links; Van Heflin, 3. von links) ist besorgt wegen Rykers Bande, die sie bedroht. Shane (Alan Ladd, rechts) beobachtet ruhig und selbstsicher das Geschehen.

Mein großer Freund Shane

Spielfilm | 04.02.2018 | 12:15 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2/502
Lesermeinung
3sat Der Gentleman James McKay (Gregory Peck, Mitte) stammt aus einer Reederfamilie in Baltimore und ist zur See gefahren. Er reist von der Ostküste nach Westen, um Ranchertochter Patricia Terrill (Carroll Baker, rechts) zu heiraten. Kaum eingetroffen, macht er eine unerfreuliche Bekanntschaft mit Buck Hannassey (Chuck Connors, links), dessen Familie mit den Terrills verfeindet ist.

Weites Land

Spielfilm | 04.02.2018 | 14:10 - 16:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4.03/5032
Lesermeinung
News
In Florida ist Michael Wendler auf der Suche nach einer neuen Bleibe für sich und seine Familie. Noch leben sie übergangsweise in einer angemieteten Villa.

Schlagersänger Michael Wendler ist mit seiner Frau und Tochter nach Florida gezogen, um zur Ruhe zu …  Mehr

James Gunn: Regisseur ("Guardians of the Galaxy") und Trump-Gegner.

James Gunn, Regisseur von "Guardians of the Galaxy", zweifelt das Ergebnis der ersten ärztlichen Unt…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler, die mit ihrem Facebook-Post eine heftige Debatte begründete.

Der Deutsche Fernsehpreis sorgt im Vorfeld der Verleihung weiterhin für Unmut – vor allem bei den Au…  Mehr

"Babylon Berlin" erreichte Millionen von Zuschauern. Nun wurde die ARD/Sky-Produktion für den Grimme-Preis nominiert.

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den 54. Grimme-Preis bekanntgegeben. Der Trend zu gute…  Mehr

Comeback für Barbara Eligmann: Die 54-Jährige moderiert ab 24. Februar die Crime-Show "Abgründe - Unfassbare Verbrechen".

Barbara Eligmann feiTV-Comeback für die einstige "Explosiv"-Moderatorin : Die beliebte 54-Jährige pr…  Mehr