Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

Spielfilm, Western
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
L' uomo dal lungo fucile
Produktionsland
Deutschland / Italien / Jugoslawien
Produktionsdatum
1968
DVD-Start
Do., 25. Oktober 2012
MDR
So., 10.02.
10:15 - 11:40


Heimtückische Banditen überfallen das US-Fort Dawson, um die Kriegskasse der Armee zu rauben. Major Kingsley kann das Gold in Sicherheit bringen, ehe er schwer verletzt in den Armen seines Freundes Winnetou stirbt. Vor dem Armeegericht wird der Verschollene jedoch beschuldigt, die Kriegskasse veruntreut und sich klammheimlich nach Mexiko abgesetzt zu haben. Kingsleys hübsche Tochter Mabel will die Ehre ihres Vaters wiederherstellen und bewirkt eine Unterbrechung des Verfahrens um 60 Tage. Sie befindet sich im Besitz eines Briefes, in dem ihr der Major das Versteck des Goldes mitteilt. Beschützt von Old Shatterhand und seinem Blutsbruder Winnetou, macht sich die unerschrockene junge Frau auf den beschwerlichen Weg zu jenem furchterregenden Ort, an den sich normalerweise kein Sterblicher vorwagt. Auf diese Gelegenheit hat der Schurke Murdock nur gewartet. Um den Brief an sich zu reißen, stellt er Old Shatterhand und Winnetou eine Falle. Zu allem Überfluss befinden sich die Sioux-Indianer auf dem Kriegspfad. In den giftigen Dämpfen des Tals des Todes kommt es zur entscheidenden Schlacht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Winnetou und Old Shatterhand im Tal der Toten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Truppe wurde durch Chato (Charles Bronson) bis auf einen Verfolger reduziert.

Chatos Land

Spielfilm | 18.01.2019 | 23:30 - 01:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/504
Lesermeinung
BR John Deakin (Charles Bronson), einem getarnten Geheimagenten, gelingt es, die Hintergründe der mysteriösen Mordserie in dem amerikanischen Militärzug aufzuklären und einigen skrupellosen Verschwörern das Handwerk zu legen.

Nevada-Pass

Spielfilm | 25.01.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.78/509
Lesermeinung
BR 2500 Meilen hat der Siedlertreck 1843 auf dem Weg von Missouri nach Oregon vor sich. Eine tiefe Schlucht scheint nun unüberwindlich zu sein und Captain William J. Tadlock (Kirk Douglas, links), Dick Summers (Robert Mitchum), Lije Evans (Richard Widmark, 2. von rechts) und Rebecca Evans (Lola Albright) überlegen, wie dieses neue Hindernis zu bewältigen ist.

Der Weg nach Westen

Spielfilm | 08.02.2019 | 22:45 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
News
Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rihanna verklagt ihren eigenen Vater auf Schadensersatz und Unterlassung.

Rihanna klagt gegen ihren Vater, da er ihren Namen für eigene Geschäfte missbraucht haben soll. Es g…  Mehr

"Ich weiß, es ist eine große Sache für alle anderen, aber für mich war es eine normale Freundschaft", erklärt Macaulay Culkin nun im Podcast "Inside of You", angesprochen auf seine Beziehung zu Michael Jackson.

Als er gerade einmal zehn Jahre alt war, freundete sich Macaulay Culkin mit dem über 20 Jahre ältere…  Mehr

Die Geschichte von Grace (Jane Fonda, rechts) und Frankie (Lily Tomlin) geht weiter. Noch bevor die fünfte Staffel von "Grace und Frankie" anläuft, gab Netflix nun die Verlängerung um eine weitere Season bekannt.

Gute Nachrichten für die Fans der Serie "Grace und Frankie". Noch bevor die fünfte Staffel anläuft, …  Mehr