Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Spielfilm, Western
Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Infos
Originaltitel
Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Produktionsland
Deutschland / Jugoslawien
Produktionsdatum
1966
MDR
Di., 24.07.
12:35 - 14:00


Als Apanatschi , die Tochter des weißen Siedlers Mac Haller und seiner indianischen Frau Mine-Yota , 21 Jahre alt wird, führt ihr Vater sie stolz zu einer Goldader in den Bergen. Haller hat sie vor Jahren entdeckt, nun soll sie Apanatschi gehören. Das hübsche Mädchen freut sich allerdings viel mehr über den Pelzmuff, den es von dem jungen Pelztierjäger Jeff Brown geschenkt bekommt. Apanatschi und Jeff sind so gut wie verlobt. Leider erfüllen sich Apanatschis Befürchtungen, hinter dem Gold könnte Unheil lauern, nur zu bald. Von Goldgier getrieben, tötet Jeffs falscher Freund Sloan Apanatschis Vater und versucht mit seinem Komplizen Pincky , das Mädchen in seine Gewalt zu bringen. Zunächst finden Apanatschi und ihr kleiner Bruder Happy Zuflucht bei Old Shatterhand und dessen kauzigem alten Gefährten Sam Hawkens . Old Shatterhand arbeitet als Landvermesser beim Bau einer Eisenbahn. In der Nähe des Eisenbahner-Camps liegt die kleine Stadt Rocky Town, die von Curly Bill und seiner Bande terrorisiert wird. Als die Banditen von der Goldader hören, überkommt auch sie der Goldrausch. Sie überfallen das Lager der Eisenbahner und schleppen Apanatschi und Happy fort. Zusammen mit seinem Freund Winnetou , dem großen Häuptling der Apachen, nimmt Old Shatterhand sofort den Kampf mit der Bande auf.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Winnetou und das Halbblut Apanatschi" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Winnetou und das Halbblut Apanatschi"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen.

Ein Fischzug für 300 Millionen

Spielfilm | 24.07.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
4.33/503
Lesermeinung
arte Der Scharfschütze Jack "Slick" Wilson (Jack Palance, Mi.) soll auf Wunsch des Großgrundbesitzers Rufus Ryker die entscheidende Rolle im Konflikt mit den Kleinfarmern spielen.

Mein großer Freund Shane

Spielfilm | 06.08.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/506
Lesermeinung
arte Der Originaltitel von McLaglens Film "Shenandoah" bezieht sich auf den gleichnamigen Fluss, an dem die Farm der Andersons liegt. Auch ein populäres Volkslied in Amerika trägt diesen Namen.

Der Mann vom großen Fluss

Spielfilm | 13.08.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
News
Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr

Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr

Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr