Winter's Bone

  • Ree (Jennifer Lawrence, Mitte), weiß nicht, ob Merab (Dale Dickey, li) und Alica (Beth Domann) sie umbringen wollen. Vergrößern
    Ree (Jennifer Lawrence, Mitte), weiß nicht, ob Merab (Dale Dickey, li) und Alica (Beth Domann) sie umbringen wollen.
    Fotoquelle: © rbb/ARD Degeto/Elite Film
  • Ree (Jennifer Lawrence, li.) muss für ihre Geschwister Ashlee (Ashlee Thompson) und Sonny (Isaiah Stone) sorgen. Vergrößern
    Ree (Jennifer Lawrence, li.) muss für ihre Geschwister Ashlee (Ashlee Thompson) und Sonny (Isaiah Stone) sorgen.
    Fotoquelle: © rbb/ARD Degeto/Elite Film
  • Als der Nachbar Blond (William White) anbietet, sich um Rees (Jennifer Lawrence) Geschwister zu kümmern, befürchtet sie das Schlimmste. Vergrößern
    Als der Nachbar Blond (William White) anbietet, sich um Rees (Jennifer Lawrence) Geschwister zu kümmern, befürchtet sie das Schlimmste.
    Fotoquelle: © NDR/Degeto/Elite Film
  • Die 17-jährige Ree (Jennifer Lawrence) weiß nicht, wie sie ihre Familie vor der Obdachlosigkeit bewahren soll. Vergrößern
    Die 17-jährige Ree (Jennifer Lawrence) weiß nicht, wie sie ihre Familie vor der Obdachlosigkeit bewahren soll.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Elite Film
Spielfilm, Sozialdrama
Winter's Bone

Infos
Originaltitel
Winter's Bone
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 31. März 2011
DVD-Start
Do., 20. Oktober 2011
One
Sa., 15.02.
21:40 - 23:15


Missouri, USA. In der abgeschiedenen Hochlandregion der Orzaks lebt die 17-jährige Ree Dolly (Jennifer Lawrence) mit ihrer pflegebedürftigen Mutter und zwei jüngeren Geschwistern in desolaten Verhältnissen. Das Haus ist alt und verwahrlost, die Familie hat kaum genug Geld, um sich zu ernähren. Der Vater Jessup wurde vor einer Weile verhaftet. Wie viele andere Bewohner der wirtschaftlich stark heruntergekommenen Gegend war er in die Herstellung der chemischen Droge Crystal Meth verwickelt. Doch seit er auf Kaution entlassen wurde, fehlt von Jessup jede Spur. Für die Familie bedeutet dies eine existenzielle Bedrohung, denn er hat für die Kaution das Haus verpfändet. Sollte Jessup verschwunden bleiben, werden seine Frau und die Kinder zwangsläufig vor die Tür gesetzt. In ihrer Verzweiflung macht Ree sich auf die Suche nach ihrem Vater. Aber weder die Nachbarn, noch ihr drogensüchtiger Onkel Teardrop (John Hawkes) wollen etwas wissen. Im Milieu der Crystal-Meth-Hersteller kann sie ohnehin von niemandem Hilfe erwarten. Dennoch klopft sie unerschrocken an jede Tür der Gegend, in der Hoffnung auf Hinweise. Dabei dringt die Teenagerin in den Wäldern Missouris immer tiefer in eine Welt vor, in der Drogenkonsum und Gewalt an der Tagesordnung sind und die Menschen wissen, dass ein falsches Wort ihren Tod bedeuten kann. Man warnt sie vor weiteren Schnüffeleien und gibt ihr den Rat, die Dinge auf sich beruhen zu lassen. Aber Ree hat keine Wahl: Wenn sie und ihre Familie nicht alles verlieren wollen, muss sie herausfinden, was mit ihrem Vater geschehen ist. Mit ihrer Unnachgiebigkeit fordert sie die lokalen Drogenbosse heraus - und riskiert ihr Leben. Mit 'Winter's Bone' gelang der Regisseurin Debra Granik eine meisterhafte Mischung aus Drama und Milieustudie. Kritik und Publikum waren begeistert, der Film erhielt zahlreiche internationale Preise und wurde für vier Oscars nominiert, unter anderem in den Kategorien "Bester Film" und 'Bestes adaptiertes Drehbuch'. Für Jennifer Lawrence war die Hauptrolle der große Durchbruch. Von der Kritik wurde sie für ihre intensive Leistung gefeiert und erhielt ebenfalls eine Oscar-Nominierung. Wenig später avancierte sie durch ihre Rollen in "Die Tribute von Panem - Catching Fire" und den 'X-Men'-Filmen zum Superstar und erhielt für ihre Rolle in "Silver Linings" den begehrten Oscar.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Winter's Bone" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Winter's Bone"

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Comedy Georg (Bjarne Mädel) & Christian (Lars Eidinger).

25 km/h

Spielfilm | 27.02.2020 | 03:10 - 05:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
Sky Cinema Family HD Cécile de France (Monique La Roche) Steve Coogan (Phileas Fogg), Jackie Chan (Lau Xing/Passepartout).

In 80 Tagen um die Welt

Spielfilm | 27.02.2020 | 06:00 - 08:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/5017
Lesermeinung
TNT Film EEBB

Kevin - Allein in New York

Spielfilm | 27.02.2020 | 15:00 - 17:05 Uhr
3.95/5020
Lesermeinung
News
Der niedliche Baby-Yoda wird demnächst in der neuen Disney+-Serie "The Manadalorian" zu sehen sein. ProSieben zeigt die erste Folge exklusiv im Free-TV.

Die erste Folge von "The Mandalorian" ist noch vor dem Start bei Disney+ in Deutschland bei ProSiebe…  Mehr

Der ehemalige Hamburger Football-Spieler Patrick Esume ist eines der markanten Gesichter des ProSieben-Teams, das den Deutschen die NFL näherbringt. Nun wechselt er für zehn Tage die Sportart und hospitiert bei den Fußballern des Hamburger SV.

Seine NFL-Analysen bei "ran Football" haben Patrick Esume den Beinamen "Coach" eingebracht. Nun ist …  Mehr

Joanna Semmelrogge spielt an der Seite von Thomas Drechsel eine Gastrolle in "GZSZ".

Schauspieler Martin Semmelrogge war zuletzt im Magdeburger "Polizeiruf" zu sehen. Seine Tochter Joha…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Sex-Szenen und Nacktheit in Filmen, wie hier in "Fifty Shades of Grey", sollen zukünftig besser reguliert werden.

Mit der Romanvorlage zur Filmreihe "Fifty Shades of Grey" verhalf E. L. James dem Studio Universal P…  Mehr