Winterzauber in den Ahrntaler Bergen

Natur+Reisen, Tourismus
Winterzauber in den Ahrntaler Bergen

HR
So., 30.12.
07:10 - 07:55


Auf der Südseite der Zillertaler Alpen, im äußersten Südtiroler Nordosten, liegt, umrahmt von 82 Dreitausendern, das sonnenverwöhnte Ahrntal. Für viele Freunde der Berge gilt es als eines der schönsten Alpentäler. Nicht nur im Sommer, sondern besonders auch im Winter verzaubert es die Besucher mit seinen weißen Hängen und Bergspitzen, den traumhaften Loipen und Pisten und nicht zuletzt mit seiner typischen Gastfreundlichkeit. Seine vier kleinen, aber feinen Skigebiete mit dem Markennamen "Ahrntal Skiworld" sorgen bei den Brettlfans für reichlich Abwechslung, Winterwanderer und Schneeschuhgeher finden hier ein ausgedehntes Terrain und eine gemütliche Einkehr bei den zahlreichen Almen, die auch im Winter ihre warmen Stuben geöffnet haben. Auf der Innerbichler Alm backt Oma Leiter für hungrige Wanderer das legendäre "Melchermus", eine sehr kalorienreiche Kost der Bergbauern von anno dazumal. Sportliche Langläufer schwärmen von der traumhaften winterlichen Kulisse der "Sonnenloipe" in Kasern. Neben dem Wintersport bietet das Tal noch besondere Attraktionen: das Krippenmuseum "Maranatha" beherbergt die umfangreichste Sammlung von traditionellen Weihnachtskrippen im gesamten Alpenraum, im Örtchen Kematen zaubert Helene Brusa an über hundert Jahre alten Maschinen Kleidung aus naturbelassener Wolle und freut sich auf Besucher, die ihr in ihrem Wollmuseum dabei zuschauen. Die Ahrntaler pflegen ihre alpenländischen Traditionen mit Leidenschaft: Der Mühlbichler Sepp in Kematen betreibt mit großer Fingerfertigkeit ein heute fast ausgestorbenes Handwerk, das Gamsbartbinden, und im Gasthof "Mösenlechner" in Weißenbach serviert Küchenchef Hartmann Kirchler mit Vorliebe kräftige "Ahrntaler Bauernkost".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Barbara Lueg (mit dem Rücken zur Kamera) im Interview mit der Mädchenband Gróa. Typisch Island: Geredet wird bei einem Bad im Hot Pot (heißen Quellen).

Inselträume - Island - Hotspot des Nordens

Natur+Reisen | 29.12.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
3sat Der raue Charme der Inseln mit Wind, Sand, Sonne .

Inselträume - Die Ostfriesischen Inseln - Welten im Watt

Natur+Reisen | 29.12.2018 | 03:00 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Islands Einsamkeit und die Touristen

Islands Einsamkeit und die Touristen - Die Westfjorde

Natur+Reisen | 29.12.2018 | 06:15 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr

Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr

Auf ihrem unfreiwilligen Abenteuer durch New York finden sich die Hunde Duke (l.) und Max in "Pets" auf einmal in einer Wurstfabrik wieder und die ist für die beiden Vielfraße das reinste Paradies!

An den Weihnachtstagen werden die alten Klassiker wieder ausgepackt. Das gilt auch für Kinderfilme. …  Mehr

In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr