Wipfelglück

  • Baumhäuser in "Robins Nest", Deutschland Vergrößern
    Baumhäuser in "Robins Nest", Deutschland
    Fotoquelle: ZDF
  • Baumhausdorf "Einsiedel" mit Ziegen, Deutschland Vergrößern
    Baumhausdorf "Einsiedel" mit Ziegen, Deutschland
    Fotoquelle: ZDF
  • Baumhaus "Kindertraum", Einsiedel, Deutschland Vergrößern
    Baumhaus "Kindertraum", Einsiedel, Deutschland
    Fotoquelle: ZDF
  • Ina Knobloch im modernen "Weber-Haus", einem Baumhaus von Architekt Andreas Wenning, Deutschland Vergrößern
    Ina Knobloch im modernen "Weber-Haus", einem Baumhaus von Architekt Andreas Wenning, Deutschland
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Wipfelglück

Infos
Online verfügbar von 13/08 bis 12/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 13.08.
11:45 - 12:15
Folge 2


Die Wipfel der Tropenwälder gelten als die artenreichsten Habitate der Erde. Immer mehr renommierte Architekten arbeiten inzwischen auf der ganzen Welt an Baumhauskonzepten und experimentieren mit unterschiedlichen Stilen und Materialien, ohne dabei den Einklang von Mensch und Natur außer Acht zu lassen. Die Wissenschaftlerin und Filmemacherin Dr. Ina Knobloch reist an diese Orte und sammelt Inspirationen, um sich endlich den Traum von einem eigenen Baumhaus in Costa Rica zu erfüllen. Die Bäume, aus deren Holz Knoblochs Baumhaus gebaut werden soll, hat die Wissenschaftlerin einst selbst in Costa Rica gepflanzt. Um zu lernen, worauf beim Bau zu achten ist, besucht sie in dieser Folge zunächst die Kulturinsel Einsiedel im Osten Deutschlands. Dort hat Jürgen Bergmann vor über zehn Jahren das erste Baumhaushotel und einen ganzen Baumhauspark erschaffen. Inzwischen baut er Baumhäuser für ganz Europa. Knobloch testet die märchenhaften Wipfeldomizile und darf auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Während Bergmann seine Häuser auf Stelzen baut, schwört Peter Becker darauf, die Häuser in und um Bäume zu bauen. Seine Baumhäuser hängen zwischen oder sitzen auf Buchen, die zum Schlosspark von Berlepsch im Herzen von Deutschland gehören. Weiter im Norden, in Bremen, hat Knobloch einen Architekten gefunden, der nicht nur Wert auf modernes Design und Luxus legt, sondern auch auf einen schonenden Umgang mit den Bäumen: Andreas Wenning verzichtet beinahe gänzlich auf Bohrungen am Baum und sichert seine Konstruktionen stattdessen mit belastbaren Textilgurten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Als Mohamad Albalkhi 13 Jahre alt war, verlor er beide Arme bei einem Busunfall.

Mo meistert sein Leben - Wie ein junger Syrer sein Schicksal überlistet

Report | 22.08.2019 | 23:25 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 7 Tage...

7 Tage ... - gegen die Essstörung

Report | 23.08.2019 | 00:10 - 00:40 Uhr
3.53/5017
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 23.08.1999

Report | 23.08.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island".

Keine Pause für die Fans von Datingshows. Nach dem Ende der aktuellen "Bachelorette"-Staffel geht es…  Mehr

Welche Bedrohung lauert auf "I-Land"? Kate Bosworth (links) und Natalie Martinez übernehmen zwei der Hauptrollen

Eine Gruppe Menschen, die auf einer einsamen Insel miteinander klarkommen müssen: Was nach einer wei…  Mehr

Aus und vorbei: Miley Cyrus und Liam Hemsworth lassen sich scheiden.

Nach der Trennung hatten sich die Fans noch Hoffnungen gemacht – doch nun scheint es zwischen Liam H…  Mehr

Das Drama "Systemsprenger" soll für Deutschland den Oscar holen.

"Systemsprenger" wurde offiziell von Deutschland ins Rennen um den Auslandsoscar geschickt. Doch wor…  Mehr

Eigentlich soll man ja nicht zu Unbekannten ins Auto steigen: Paar-Berater Eric Hegmann hält das trotzdem für eine gute Idee.

Schon länger kursierten in der Branche Gerüchte, dass SAT.1 wieder ins Dating-Geschäft einsteigt: Nu…  Mehr