Wissen macht Ah!

  • "Wissen macht Ah!" ist die langweiligste Sendung der Welt! Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine unabhängige Untersuchung, wie Shary und Ralph direkt zu Anfang der heutigen Sendung erfahren. Deshalb geben sich die beiden Moderatoren heute alle Mühe das zu widerlegen: mit Schnabeltierkostümen, spektakulären Versuchen rund um Lage- und Bewegungsenergie und ein scharfsinnige Antwort auf z.B. folgende wirklich nicht langweilige Frage: Kann man sich zu Tode langweilen? Vergrößern
    "Wissen macht Ah!" ist die langweiligste Sendung der Welt! Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine unabhängige Untersuchung, wie Shary und Ralph direkt zu Anfang der heutigen Sendung erfahren. Deshalb geben sich die beiden Moderatoren heute alle Mühe das zu widerlegen: mit Schnabeltierkostümen, spektakulären Versuchen rund um Lage- und Bewegungsenergie und ein scharfsinnige Antwort auf z.B. folgende wirklich nicht langweilige Frage: Kann man sich zu Tode langweilen?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Wissen macht Ah!" ist die langweiligste Sendung der Welt! Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine unabhängige Untersuchung, wie Shary und Ralph direkt zu Anfang der heutigen Sendung erfahren. Deshalb geben sich die beiden Moderatoren heute alle Mühe das zu widerlegen: mit Schnabeltierkostümen, spektakulären Versuchen rund um Lage- und Bewegungsenergie und ein scharfsinnige Antwort auf z.B. folgende wirklich nicht langweilige Frage: Kann man sich zu Tode langweilen? Vergrößern
    "Wissen macht Ah!" ist die langweiligste Sendung der Welt! Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine unabhängige Untersuchung, wie Shary und Ralph direkt zu Anfang der heutigen Sendung erfahren. Deshalb geben sich die beiden Moderatoren heute alle Mühe das zu widerlegen: mit Schnabeltierkostümen, spektakulären Versuchen rund um Lage- und Bewegungsenergie und ein scharfsinnige Antwort auf z.B. folgende wirklich nicht langweilige Frage: Kann man sich zu Tode langweilen?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindersendung
Wissen macht Ah!

Infos
Produktionsland
Deutschland
ARD alpha
Sa., 18.11.
08:30 - 08:55
Die langweiligste Sendung der Welt


Wissen kann auch kindgerecht vermittelt werden, wie dieses Magazin beweist. Für Kinder ab acht Jahren gedacht, begeistert die Sendung aber auch viele Erwachsene.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Willis VIPs

Willis VIPs - Wer stand auf dem Dach der Welt? Reinhold Messner

Kinder | 25.11.2017 | 05:30 - 05:55 Uhr
1.75/504
Lesermeinung
ARD Heute geht es bei "Wissen macht Ah!" um die wirklich wichtigen Themen: Shary und Mr. Darcy alias Ralph klären, was die Begriffe Toleranz und Integration eigentlich bedeuten und warum es okay ist, ein Kostüm aus dem 19. Jahrhundert zu tragen oder eben nicht. Sie unterscheiden lebendige von toten Sprachen und räumen mit Vorurteilen darüber auf, was eigentlich "deutsch" ist.

Wissen macht Ah! - Stolz und Vorurteil

Kinder | 25.11.2017 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.38/5021
Lesermeinung
NDR Maus-Spot: Die Maus

Die Sendung mit der Maus

Kinder | 25.11.2017 | 07:00 - 07:30 Uhr
3.39/5031
Lesermeinung
News
Hier kommt jede Hilfe zu spät: Arash Naderi wurde brutal zusammengeschlagen und ist an seinen Verletzungen gestorben.

Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz verschlägt es in die niedersächsische Provinz.  Mehr

Wie fit ist er noch? Ex-Fußballer Mario Basler wagt sich in den "Ninja"-Parcours.

Mit einer Promi-Spezial-Ausgabe der Actionshow "Ninja Warrior Germany" will RTL Geld für den Spenden…  Mehr

Barmann Bob Saginowski (Tom Hardy) findet mit Pitbull Rocco einen Freund fürs Leben.

Ein mittelprächtiger Tom Hardy als tumber Tor: Überfälle aufs Lokal sind dem Barmann in "The Drop- B…  Mehr

Nachbar Rufus (Peter Franke) freundet sich zum Wohle aller mit den Kindern Mats (Arne Wichert, links) und Finja (Lili Ray) an.

Fliesenleger Martin und Krankenschwester Karla kratzen den Rest ihres Geldes zusammen, um ein Häusch…  Mehr

Falco war der größte Popstar, den Österreich in der jüngeren Vergangenheit hervorgebracht hatte. Keine Überraschung, dass er sich selbst gerne mit Mozart verglich.

Die vierteilige ARTE-Reihe beschäftigt sich mit Stars, die viel zu früh ums Leben kamen. Los geht's …  Mehr