Wissen vor acht - Natur

Von der Tiefsee spricht man ab einer Tiefe von etwa 800 Metern, man nennt sie auch den unbekannten Kontinent. Welche wunderbare Welt sich dort unten befindet, zeigt Thomas D bei "Wissen vor acht - Natur". Vergrößern
Von der Tiefsee spricht man ab einer Tiefe von etwa 800 Metern, man nennt sie auch den unbekannten Kontinent. Welche wunderbare Welt sich dort unten befindet, zeigt Thomas D bei "Wissen vor acht - Natur".
Fotoquelle: ARD/Ralf Juergens
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wissen vor acht - Natur

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
D
ARD
Di., 12.02.
19:45 - 19:50


Von der Tiefsee spricht man ab einer Tiefe von etwa 800 Metern, man nennt sie auch den unbekannten Kontinent. Welche wunderbare Welt sich dort unten befindet, zeigt Thomas D bei "Wissen vor acht - Natur".

Thema:

Ein Blick ins Unbekannte - Schützt die Tiefsee!

Von der Tiefsee spricht man ab einer Tiefe von etwa 800 Metern, man nennt sie auch den unbekannten Kontinent. Welche wunderbare Welt sich dort unten befindet, zeigt Thomas D bei "Wissen vor acht - Natur".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 24.02.2019 | 08:15 - 08:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
WDR Logo

Abenteuer Erde - Der Blaue Planet - 4. Auf hoher See

Natur+Reisen | 24.02.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
3.45/50110
Lesermeinung
arte Der Wurstelprater, der berühmte Vergnügungspark an der Nordwestspitze des Wiener Praters, lockt jährlich Millionen von Besuchern mit Attraktionen wie etwa dem Wiener Riesenrad.

G'schichten aus dem Wiener Prater

Natur+Reisen | 26.02.2019 | 11:05 - 11:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr