Wissen vor acht - Zukunft

Stellen Sie sich vor, Sie können ihr Haus in einer großen Kiste überall mitnehmen. Ein Start-up-Unternehmen aus Großbritannien hat Prototypen für sogenannte Pop-up-Häuser entworfen: architektonische Wunderwerke, die sich auf eine ansehnliche Größe ausklappen lassen und sogar die Einrichtung integriert haben. Wie das funktioniert, weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft". Vergrößern
Stellen Sie sich vor, Sie können ihr Haus in einer großen Kiste überall mitnehmen. Ein Start-up-Unternehmen aus Großbritannien hat Prototypen für sogenannte Pop-up-Häuser entworfen: architektonische Wunderwerke, die sich auf eine ansehnliche Größe ausklappen lassen und sogar die Einrichtung integriert haben. Wie das funktioniert, weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".
Fotoquelle: ARD/Michael Boehme
Report, Wissenschaft
Wissen vor acht - Zukunft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
ARD
Mo., 29.10.
19:45 - 19:50


Stellen Sie sich vor, Sie können ihr Haus in einer großen Kiste überall mitnehmen. Ein Start-up-Unternehmen aus Großbritannien hat Prototypen für sogenannte Pop-up-Häuser entworfen: architektonische Wunderwerke, die sich auf eine ansehnliche Größe ausklappen lassen und sogar die Einrichtung integriert haben. Wie das funktioniert, weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".

Thema:

Das Pop-up-Haus

Stellen Sie sich vor, Sie können ihr Haus in einer großen Kiste überall mitnehmen. Ein Start-up-Unternehmen aus Großbritannien hat Prototypen für sogenannte Pop-up-Häuser entworfen: architektonische Wunderwerke, die sich auf eine ansehnliche Größe ausklappen lassen und sogar die Einrichtung integriert haben. Wie das funktioniert, weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Beim Einkauf im Supermarkt wird klar: Sehr viele Lebensmittel sind in Plastik eingepackt. Warum diesen Stoff nicht aufheben und zum Beispiel Essen darin erwärmen? Susanne Holst zeigt, was passiert, wenn man die Verpackungen zweckentfremdet.

Wissen vor acht - Mensch

Report | 25.10.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
3sat Matthias Euba

Newton

Report | 26.10.2018 | 05:45 - 06:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Quarks & Co

Quarks & Co - Projekt Schwangerschaft

Report | 27.10.2018 | 11:00 - 11:30 Uhr
3.42/5043
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr