Ganz ruhig bleiben, Kroko