Wo die Ostsee Westsee heisst - 100 Jahre Baltische Staaten

  • Hohe Dünen an der Kurischen Nehrung Vergrößern
    Hohe Dünen an der Kurischen Nehrung
    Fotoquelle: SRF/Tilmann Bünz
  • Mit der Fähre über die Memel bei Kaunas Vergrößern
    Mit der Fähre über die Memel bei Kaunas
    Fotoquelle: SRF/Tilmann Bünz
Report, Dokumentation
Wo die Ostsee Westsee heisst - 100 Jahre Baltische Staaten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SF1
Sa., 08.12.
12:05 - 13:00


2018 feiern Litauen, Lettland und Estland 100 Jahre Unabhängigkeit - abzüglich der langen Jahren hinter dem Eisernen Vorhang. Davor herrschten die Baltischen Barone. «Wir wollten endlich Herr im eigenen Haus sein und nicht mehr die Diener» erzählt Lettlands langjährige Staatspräsidentin Vaira Vike-Freiberga im Interview. Doch dafür mussten Esten, Letten und Litauer die Sowjets buchstäblich aus dem Land singen. Das war 1989 - ein wahres Meisterstück und als «singende Revolution» in jedem Geschichtsbuch zu finden. Endgültig in Sicherheit wähnten sich die Balten, als sie 2004 der EU und der Nato beitraten - und Moskau das geschehen liess. Doch seit Russland begonnen hat, Grenzen in Europa zu verschieben, sind die Sorgen zurück. Der langjährige Nordeuropa-Korrespondent Tilmann Bünz hat die führenden Köpfe der singenden Revolution besucht, den Zaunbau an der litauischen Grenze zu Kaliningrad beobachtet und mit jungen Russen in Riga gesprochen, die vier Sprachen sprechen und keine Sehnsucht nach ihrem vermeintlichen Mutterland haben. Er besucht die Insel Kihnu, eines der wenigen Matriarchate der Welt und bestimmt das einzige mit Glasfaseranschluss und ist der Frage nachgegangen, ob Leonard Cohen nicht ein Denkmal in Vilnius verdient hätte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Bahlsen Produktion in den 20er Jahren.

Norddeutsche Dynastien - Bahlsen - Kekse vom laufenden Band

Report | 08.12.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
5/503
Lesermeinung
MDR Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf, der mährischen Glaubensflüchtlingen 1721 Zuflucht gewährte. Die Flüchtlinge haben Herrnhut auf Zinzendorfs Grund und Boden gegründet.

Im Herrnhuter Sternenglanz

Report | 08.12.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Die Tage sind kurz und schön: Winterlicht in Schweden.

Weltreisen - Winterparadies Schweden

Report | 08.12.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr