Wo kein Gras mehr wächst

  • Gerti Achleitner ist Gemüsegärtnerin in Wien. Vergrößern
    Gerti Achleitner ist Gemüsegärtnerin in Wien.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Gerti Achleitner ist Gemüsegärtnerin in Wien. Vergrößern
    Gerti Achleitner ist Gemüsegärtnerin in Wien.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • In Hofstätten wird gerade wieder ein Baumarkt auf ein ehemaliges Maisfeld gestellt. Vergrößern
    In Hofstätten wird gerade wieder ein Baumarkt auf ein ehemaliges Maisfeld gestellt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Martin Strele spricht für die Initiative Bodenfreiheit in Vorarlberg. Vergrößern
    Martin Strele spricht für die Initiative Bodenfreiheit in Vorarlberg.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Nikolai Jochum ist der kleinste Vollerwerbsbauer in Österreich. Vergrößern
    Nikolai Jochum ist der kleinste Vollerwerbsbauer in Österreich.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Feldarbeiten. Vergrößern
    Feldarbeiten.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Hermann Pennwieser ist Bodenkundler und Biobauer. Vergrößern
    Hermann Pennwieser ist Bodenkundler und Biobauer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
Report, Reportagereihe
Wo kein Gras mehr wächst

Infos
Produktionsland
Österreich
3sat
Di., 13.11.
12:10 - 13:00


Drei Milliarden Quadratmeter an landwirtschaftlich nutzbaren Flächen hat Österreich in den vergangenen 50 Jahren verloren, und täglich werden es um 20 000 Quadratmeter mehr. Was mit dem Boden passiert, fällt auf uns alle zurück. Betonierte Flächen können kein Wasser aufnehmen, es führt zu Überschwemmungen einerseits und zu Trockenheit andererseits. Dazu kommt der Klimawandel, dem ein kluger Umgang mit dem Boden entgegenwirken könnte. Stattdessen schädigt auch die industrielle Landwirtschaft die Böden oft zusätzlich. Schwere Maschinen machen die Äcker wasserundurchlässig, und Pestizide wie Kunstdünger schädigen das Bodenleben. Das alles ist bekannt, aber alle Warnungen von Experten sind bisher weitgehend ungehört geblieben. Ein Landwirt hat die Situation mit einem bitteren Witz beschrieben: "Es kommt Wind auf, wir sollten Segel setzen", sagt der Wikinger-Kapitän. "Keine Zeit, wir müssen rudern", entgegnet die Mannschaft. "Schauen Sie sich diese Erde an, was das für eine feine Erde ist! So etwas kann man doch nicht zubetonieren!", sagt Gerti Achleitner, eine der letzten Gemüsegärtnerinnen vom Donaufeld. Die Arbeit von Generationen steckt im Boden, auf dem alles fast wie von alleine wächst. "Ohne künstlichen Dünger", versichert Frau Achleitner. Aber gegen das große Geld der Immobilienfirmen hat der gute Boden keine Chance. In Wien nicht und auch auf dem Land nicht, wo nach wie vor ein Supermarkt nach dem anderen auf der grünen Wiese entsteht. Robert Gordon war bei begeisterten Gärtnerinnen, Bauern und Bodenkundlern, die von einer faszinierenden Welt unter unseren Füßen zu berichten wissen. Und er hat sich von Experten erklären lassen, woran es liegt, dass der Boden in Österreich - so wie die Umstände momentan sind - nicht zu retten sein wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ermittler Steffen Heinrich inspiziert die Einbruchsspuren.

Re: - Jagd auf Serieneinbrecher - Eine Soko bekämpft internationale Banden

Report | 15.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
4.1/5020
Lesermeinung
3sat Am Schauplatz

Am Schauplatz

Report | 20.11.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Zuchtprogramm für ganz Europa koordiniert.

Ausgerechnet - Zoo

Report | 03.12.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr