Wölfe und Herdenschutzhunde

  • Abruzzen Vergrößern
    Abruzzen
    Fotoquelle: © MDR/orvusfilm/Heribert Schöller
  • Maremanno Abruzzese Vergrößern
    Maremanno Abruzzese
    Fotoquelle: © MDR/orvusfilm/Heribert Schöller
  • Maremanno Abruzzese Vergrößern
    Maremanno Abruzzese
    Fotoquelle: © HR/MDR/orvusfilm/Heribert Schöller
  • Abruzzen, Schäfer und Herde Vergrößern
    Abruzzen, Schäfer und Herde
    Fotoquelle: © HR/MDR/orvusfilm/Heribert Schöller
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wölfe und Herdenschutzhunde

Infos
Originaltitel
Erlebnis Erde
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
So., 18.10.
09:30 - 10:13


Die Wölfe sind zurück in Deutschland. Und mit ihnen die Sorgen der Schäfer um ihre Herden. Schutz sollen Herdenschutzhunde bieten. Wie zwei ungleiche Brüder sind sich Wolf und Herdenschutzhund durch ihre gemeinsamen Vorfahren verbunden. Aber während der Wolf Schafe als Beutetiere sieht, fühlt sich sein Verwandter als Mitglied der Herde, als Wolf im Schafspelz, gewissermaßen. Wo sie seit alters Herden schützen, wird der Wolf weniger als Bedrohung empfunden. Wie z.B. in den italienischen Abruzzen. Wo der Wolf sich neue Reviere zurück erobert, werden Herdenschutzhunde wieder gefragt. Wie z.B. in der Lausitz. Der Film zeigt überraschende Tierbeobachtungen, die schon zwischen Wolfs- und Hundewelpen verblüffende Parallelen erkennen lassen. Grandiose Landschaftsaufnahmen aus beiden Regionen zeigen, wie die beiden als Akteure in einer "neuen Wildnis" wirken könnten. Denn im Schatten der Beutegreifer erleben ihre alten Gegenspieler auch in Deutschland eine ungeahnte Renaissance. In natürlicher Abneigung verbunden, könnten Herdenschutzhund und Wolf sich auf verblüffende Weise gegenseitig schützen und eine gemeinsame Zukunft haben.

Thema:

Heute: Wölfe und Herdenschutzhunde - Ungleiche Brüder



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben MAXX Highway thru Hell: Extremrettung in Kanada

Highway Heroes Canada - Bruderhilfe

Natur + Reisen | 26.10.2020 | 07:35 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 À ciel ouvert

A ciel ouvert

Natur + Reisen | 26.10.2020 | 09:27 - 09:35 Uhr
/500
Lesermeinung
tv.berlin Sehenswert Berlin

Sehenswert Berlin

Natur + Reisen | 26.10.2020 | 21:15 - 22:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Zunächst ziehen acht Paare in das "Sommerhaus der Stars" 2020. Weitere kommen in Laufe der Dreharbeiten aber dazu. Alle wurden vor den Dreharbeiten auf das Coronavirus getestet und mussten in Quarantäne.

Trash-TV trotz Corona: Auch 2020 strahlt RTL wieder eine neue Staffel der Reality-Sendung "Das Somme…  Mehr

Anne Will talkt normalerweise sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Mit der Sky-Serie "Hausen" sorgen Charly Hübner und sein Plattenbau-Ensemble für vier gruselige Abende ab 29. Oktober 2020.

Ein schweigsamer Hausmeister stellt sich einem monströsen Plattenbau mit Eigenleben entgegen. Ein Ge…  Mehr

Rey (Daisy Ridley) trifft auf Luke Skywalker, die letzte Hoffnung der Rebellen.

Mit "Die letzten Jedi" führte Regisseur Rian Johnson das "Star Wars"-Erbe würdig fort – auch, wenn d…  Mehr

Wie es vorher war: Ella (Annette Frier) imponiert ihrem Ab-und-an-Freund Jannis (Josef Heynert) mit ihren Salsa-Künsten. Die hat sie in ihrer Frankfurter Tanzschule gelernt.

Während Ella Schön auf dem Sommerfest Salsa tanzt, brennt ihr Haus ab. Kein Grund für die Rechtsrefe…  Mehr