Wohin der Weg mich führt

  • Nach überstandenem Zwist können Peter (Michael Fitz, rechts) und der "schwer verletzte" Siggi (Michael Lott) über ihren Streit nur noch schmunzeln. Vergrößern
    Nach überstandenem Zwist können Peter (Michael Fitz, rechts) und der "schwer verletzte" Siggi (Michael Lott) über ihren Streit nur noch schmunzeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Anwälte Dr. Henning (Götz Otto) und Sarah Stein (Johanna Christine Gehlen) haben einen neuen Auftrag. Vergrößern
    Die Anwälte Dr. Henning (Götz Otto) und Sarah Stein (Johanna Christine Gehlen) haben einen neuen Auftrag.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Geben eigentlich ein schönes Paar ab: der Winzer Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen). Vergrößern
    Geben eigentlich ein schönes Paar ab: der Winzer Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Winzer Peter (Michael Fitz) macht sich Sorgen, ob er die Traubenernte wie geplant wird durchführen können. Vergrößern
    Der Winzer Peter (Michael Fitz) macht sich Sorgen, ob er die Traubenernte wie geplant wird durchführen können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Skeptisch beobachtet die Erntehelferin Gabi (Edda Leesch) das Auftauchen ihrer vermeintlichen Rivalin. Vergrößern
    Skeptisch beobachtet die Erntehelferin Gabi (Edda Leesch) das Auftauchen ihrer vermeintlichen Rivalin.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Anwältin Sarah (Johanna Christine Gehlen) ist doch nicht so abgebrüht, wie sie sich gibt. Vergrößern
    Die Anwältin Sarah (Johanna Christine Gehlen) ist doch nicht so abgebrüht, wie sie sich gibt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Rechtsanwältin Sarah Stein (Johanna Christine Gehlen) fühlt sich zu dem Winzer Peter (Michael Fitz, Mitte) hingezogen, obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi (Michael Lott) von seinem Hof vertreiben soll. Vergrößern
    Die Rechtsanwältin Sarah Stein (Johanna Christine Gehlen) fühlt sich zu dem Winzer Peter (Michael Fitz, Mitte) hingezogen, obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi (Michael Lott) von seinem Hof vertreiben soll.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Peter (Michael Fitz, links) versucht seinem Freund "Torte" (Jochen Nickel) klar zu machen, dass kein Verbot die Liebe ihrer Kinder verhindern kann. Vergrößern
    Peter (Michael Fitz, links) versucht seinem Freund "Torte" (Jochen Nickel) klar zu machen, dass kein Verbot die Liebe ihrer Kinder verhindern kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sarah (Johanna Christine Gehlen) versucht der Mitarbeiterin des Jugendamts (Susanne Weckerle) klar zu machen, dass die Jungs Paul (Thilo Berndt, 2. von links), Leon (Timm-Marvin Schattling, 3. von links) und Theo (Thibault Serie) bei Peter (Michael Fitz) nicht gut aufgehoben sind; Peters Freund und Helfer Klaus (Uli Krohm, rechts) kann da nur ratlos zusehen. Vergrößern
    Sarah (Johanna Christine Gehlen) versucht der Mitarbeiterin des Jugendamts (Susanne Weckerle) klar zu machen, dass die Jungs Paul (Thilo Berndt, 2. von links), Leon (Timm-Marvin Schattling, 3. von links) und Theo (Thibault Serie) bei Peter (Michael Fitz) nicht gut aufgehoben sind; Peters Freund und Helfer Klaus (Uli Krohm, rechts) kann da nur ratlos zusehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit immer neuen juristischen Tricks versucht die Anwältin Sarah (Johanna Christine Gehlen) ihren Gegenspieler Peter (Michael Fitz) unter Druck zu setzen - doch der gibt sich gelassen. Vergrößern
    Mit immer neuen juristischen Tricks versucht die Anwältin Sarah (Johanna Christine Gehlen) ihren Gegenspieler Peter (Michael Fitz) unter Druck zu setzen - doch der gibt sich gelassen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Klaus (Uli Krohm) und Gabi (Edda Leesch) können kaum glauben, dass ihre Gegenspielerin Sarah tatsächlich als helfende Hand bei der Weinlese auftaucht. Vergrößern
    Klaus (Uli Krohm) und Gabi (Edda Leesch) können kaum glauben, dass ihre Gegenspielerin Sarah tatsächlich als helfende Hand bei der Weinlese auftaucht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Tragikomödie
Wohin der Weg mich führt

Infos
Originaltitel
Wohin der Weg mich führt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 16. November 2012
BR
Sa., 30.06.
20:15 - 21:45


Die Rechtsanwältin Sarah Stein hat ihr Leben fest im Griff und für ihre Karriere ein klares Ziel vor Augen: Partnerin in der renommierten Frankfurter Kanzlei werden, für die sie arbeitet. Der neueste Fall, mit dem ihr Chef sie betraut, wirkt jedoch eher wie ein Anfängerjob: Der alte Pflegevater des Winzers Peter Jahn ist gestorben. Da es scheinbar kein Testament gibt, erhebt der leibliche Sohn Siggi als Alleinerbe sämtliche Ansprüche auf das Familienweingut. Und da Peter auf kein anwaltliches Schreiben reagiert hat, soll Sarah ihm nun höchstpersönlich die Kündigung überreichen. So einfach läuft die Sache aber nicht. Peter weiß genau, dass sein Ziehvater ihn als Erben des Guts vorgesehen hatte. Offenbar hat der eifersüchtige Siggi das Testament verschwinden lassen. Als ehemaliger Anwalt kennt Peter seine Rechte: Als alleinerziehender Vater von drei Pflegesöhnen (Thibault Sérié, Thilo Berndt, Timm-Marvin Schattling) würde ihn kein Richter vor die Tür setzen. Sarah hat keine Wahl: Während ihr defekter Sportwagen in der Werkstatt des schwer in sie verschossenen "Torte" Neumann verdächtig lange auf eine Reparatur wartet, sucht sie ein Druckmittel, um Peter zum Einlenken zu zwingen. Ein boshafter Streich seiner Pflegesöhne spielt ihr dabei in die Hände: Sarah will dem widerspenstigen Winzer das Sorgerecht für die Jungen entziehen lassen - ohne Kinder hätte er gegen eine Räumungsklage keine Chance mehr. Aber so abgebrüht und hartherzig die Anwältin sich gibt, so sehr muss sie sich insgeheim eingestehen, dass ihr juristischer Sparringspartner mit seiner eigenwilligen Art eine seltsame Faszination auf sie ausübt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wohin der Weg mich führt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, r.) brauchen lange, bis sie Freundinnen werden.

Almuth und Rita

Spielfilm | 08.07.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.89/509
Lesermeinung
SWR Die Blindenlehrerin Sissi (Alwara Höfels) soll sich um den erblindeten Stahlfabrikant Theo Olssen (Peter Haber) kümmern.

Sturköpfe

Spielfilm | 15.07.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
4/5019
Lesermeinung
ZDF .

TV-Tipps Die letzte Sau

Spielfilm | 18.07.2018 | 23:45 - 01:05 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Netflix-Content-Chef Ted Sarandos muss bald mit einem Streamingangriff der deutschen Sender rechnen.

Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime Video werden für die deutschen TV-Sender immer mehr …  Mehr

Die Fußball-WM 2018 wird im Olympiastadion Luschniki am 14. Juni 2018 eröffnet und am 15. Juli 2018 mit dem Finale beendet. Das Rund bietet Platz für 81.000 Zuschauer und ist das größte Fußballstadion in Russland.

Die jeweils letzten beiden Gruppenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland finden zeitgleich…  Mehr

"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr