Wohin die Reise geht - Raumfahrtforschung für die Umwelt

  • Wie sieht das Flugzeugtriebwerk der Zukunft aus? Vergrößern
    Wie sieht das Flugzeugtriebwerk der Zukunft aus?
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat rund 8000 Mitarbeiter. Vergrößern
    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat rund 8000 Mitarbeiter.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • 'Synlight' ist eine künstliche Sonne und soll zur Entwicklung solarer Treibstoffe beitragen. Vergrößern
    'Synlight' ist eine künstliche Sonne und soll zur Entwicklung solarer Treibstoffe beitragen.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Hier wird alles genauestens überprüft. Vergrößern
    Hier wird alles genauestens überprüft.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Die Ergebnisse liefern wichtige Informationen für den Erhalt der Umwelt. Vergrößern
    Die Ergebnisse liefern wichtige Informationen für den Erhalt der Umwelt.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Wie muss sich ein Astronaut vorbereiten? Vergrößern
    Wie muss sich ein Astronaut vorbereiten?
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Was passiert mit einem Astronauten nach seiner Rückkehr? Vergrößern
    Was passiert mit einem Astronauten nach seiner Rückkehr?
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Hinter den Kulissen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Vergrößern
    Hinter den Kulissen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • An zwanzig Standorten forscht das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Vergrößern
    An zwanzig Standorten forscht das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt.
    Fotoquelle: MG RTL D / TVT.media
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Wohin die Reise geht - Raumfahrtforschung für die Umwelt

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
Mo., 01.10.
00:10 - 01:10


Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine der größten und renommiertesten Forschungseinrichtungen. An 20 verschiedenen Standorten erforschen 8000 Mitarbeiter das Sonnensystem und widmen sich zukunftsweisenden Fragen: Wie erforscht man beispielsweise das Flugzeugtriebwerk der Zukunft? Wie wird ein Astronaut am besten auf einen schwierigen Aufenthalt im Weltall vorbereitet? Und was passiert mit ihm nach seiner Rückkehr?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Zeichnungen mit dem jeweiligen Stoffmuster.

Die Zeichnungen des Christian Dior

Report | 30.09.2018 | 21:45 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD "Babylon Berlin" spielt 1929. Berlin ist eine Metropole in Aufruhr, eine zerrissene Stadt im radikalen Wandel. Die Dokumentation zur Serie wirft ein Blick hinter die Kulissen der Fiktion. Erzählt wird das Jahr anhand von Tagebüchern, Protokollen und Briefen: das Kaleidoskop einer taumelnden Großstadt aus der Sicht ihrer Bewohner. - Schauspieler Peter Kurth in der Rolle von Gustav Stresemann

TV-Tipps 1929 - Das Jahr Babylon

Report | 30.09.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Feuerwerksfabrik in Liu Yian in China. Hier werden Feuerwerkskörper von Hand befüllt. Die Wasserbeutel dienen als Feuerlöscher.

Der zündende Funke - Die Geschichte des Feuerwerks

Report | 01.10.2018 | 03:00 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr