Wohnbox für Obdachlose

  • Noch ist Sven Lüdecke bei jedem Hausbau selbst dabei und packt mit an. Vergrößern
    Noch ist Sven Lüdecke bei jedem Hausbau selbst dabei und packt mit an.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Good Karma Productions
  • Sven Lüdecke (l) im Gespräch mit einem Obdachlosen. Die Häuser werden den Obdachlosen geschenkt. Danach trägt der Beschenkte die Verantwortung dafür. Vergrößern
    Sven Lüdecke (l) im Gespräch mit einem Obdachlosen. Die Häuser werden den Obdachlosen geschenkt. Danach trägt der Beschenkte die Verantwortung dafür.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Good Karma Productions
  • Sven Lüdecke baut mit seinem Verein "little home" Wohnboxen für Obdachlose. Vergrößern
    Sven Lüdecke baut mit seinem Verein "little home" Wohnboxen für Obdachlose.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Good Karma Productions
  • Sven Lüdecke und eine ehrenamtliche Helferin bringen ein Regal an der Wand an. Auf 3,20 Quadratmetern ist die mobile Wohnbox im Idealfall ein Übergang zu einer festen Wohnung. Vergrößern
    Sven Lüdecke und eine ehrenamtliche Helferin bringen ein Regal an der Wand an. Auf 3,20 Quadratmetern ist die mobile Wohnbox im Idealfall ein Übergang zu einer festen Wohnung.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Good Karma Productions
Report, Gesellschaft und Soziales
Wohnbox für Obdachlose

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Do., 17.01.
22:35 - 23:03
Was aus einer guten Idee wurde


"Ich frage mich oft, ob ich genauso gehandelt hätte, wenn mir alle Konsequenzen schon damals klar gewesen wären", sagt Sven Lüdecke. Und meint den kalten Wintertag 2016, an dem er nicht wegsah, als eine obdachlose Frau mit ihren Plastiktüten rüde aus einem Bahnhof entfernt wurde. Sven will helfen und spricht sie an. Schließlich baut er ihr, inspiriert von einer Idee aus den USA, aus Europaletten eine 3,2 Quadratmeter große, abschließbare und wetterfeste Unterkunft, ein eigenes Mini-Zuhause. Ehrenamtlich engagiert hatte sich Sven Lüdecke zuvor nie, sein Job als Fotograf für eine Hotelkette füllte ihn aus. Plötzlich aber stehen obdachlose Menschen bei ihm Schlange, die ihn ebenfalls um eine Wohnbox bitten. Und Sven Lüdecke hilft, unermüdlich - er baut ein kleines Team auf, gründet den Verein "little home". Nach kurzer Zeit bekommt er nicht nur Stress mit seinem Arbeitgeber, sondern auch mit seiner Lebensgefährtin, die ihn kaum noch zu Gesicht bekommt. Die Sorgen und Enttäuschungen durch die Probleme der Obdachlosen belasten ihn zusätzlich und dann sieht er sich plötzlich auch noch dem Vorwurf ausgesetzt, in seinem Verein seien angeblich Spendengelder veruntreut worden. Sven Lüdecke ist heillos überfordert und am Ende seiner Kräfte. Trotzdem will er nicht aufgeben: "Wir haben schon so viel erreicht. Ich stehe das durch." Der Film begleitet Sven Lüdecke ein Jahr lang. Wird er es schaffen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Wendelin Schuler nennt sich selbst mit einem Schmunzeln "Sozial-Ranger". So wie die Ranger im Hochschwarzwald sich um die Natur kümmern, so hilft er älteren Menschen in Not.

Die Kümmerer vom Schwarzwald - Im Dauereinsatz für ältere Menschen

Report | 16.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Wie uns Soziale Medien abhängig machen

Wie uns Soziale Medien abhängig machen

Report | 16.01.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Menschen hautnah

Wohnbox für Obdachlose - Was aus einer guten Idee wurde

Report | 20.01.2019 | 07:30 - 08:00 Uhr
3.69/5042
Lesermeinung
News
Auf dem Weg zur Schatzsuche schreit Evelyn ihren Ex-Freund Domenico an.

Nein, ein Harmonie-Camp ist das "Dschungelcamp" 2019 ganz sicher nicht. Und das hat sich mittlerweil…  Mehr

Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr

Carol Channing ist tot: Die Schauspielerin verstarb im Alter von 97 Jahren.

Sie war eine Legende am Broadway und einmal für den Oscar nominiert. Im Alter von 97 Jahren ist ist …  Mehr

Julius Weckauf als Hape Kerkeling: "Der Junge muss an die frische Luft" ist nach nur drei Wochen der erfolgreichste Film des Jahres 2018.

Hape Kerkelings autobiographischer Roman "Der Junge muss an die frische Luft" stürmte die Bestseller…  Mehr

Kuscheleinheiten und verliebte Blicke: Das Einzeldate zwischen Andrej und Eva in einer Wellness-Oase verläuft ganz nach dem Geschmack der beiden.

RTL macht es "Bachelor" Andrej Mangold nicht leicht. Während er langsam aussiebt, schickt der Sender…  Mehr