Wohnung dringend gesucht! - Vom Kampf auf dem Mietmarkt

Wer es überhaupt zu einer Besichtigung einer Mietwohnung schafft, hat schon Glück. Vergrößern
Wer es überhaupt zu einer Besichtigung einer Mietwohnung schafft, hat schon Glück.
Fotoquelle: SWR
Report, Gesellschaft und Soziales
Wohnung dringend gesucht! - Vom Kampf auf dem Mietmarkt

Infos
Produktionsdatum
2018
SWR
So., 11.11.
16:00 - 16:30


In der Region Stuttgart zu wohnen ist für viele ein Traum: städtisches Leben, gutes Kulturangebot, kurze Wege zu vielen Arbeitsplätzen. Doch einer riesigen Nachfrage steht ein immer kleineres Angebot an Mietwohnungen gegenüber. Die Mietpreise explodieren. Viele Wohnungssuchende verzweifeln allein daran, einen Besichtigungstermin für eine freie Wohnung zu bekommen. Selbst finanzkräftige Bewerber haben auf dem Markt wenig Chancen. Was erleben Wohnungssuchende in Stuttgart? Leben und Arbeiten in Stuttgart statt pendeln will auch eine Heidelberger Familie. Nach monatelanger Suche erhält sie trotz guten Einkommens keinen einzigen Besichtigungstermin. Wie muss es dann weniger gut gestellten Menschen bei der Wohnungssuche gehen? Der Stuttgarter Makler Maximilian Schwarz arbeitet im Brennpunkt dieses Marktes. Er kennt die Nöte der Mieter und das geringer werdende Angebot. Im Auftrag der Eigentümer kümmert er sich um alles rund um die Wohnungsvermietung. Doch seit die beauftragenden Vermieter den Makler bezahlen, geht es noch härter zu. Angesichts der Nullzinsen renovieren Vermieter häufig ihre Wohnungen, um sie danach teurer vermieten zu können. Ein Kreislauf, bei dem viele Mietsuchende auf der Strecke bleiben. Der Wohnungsmarkt in der Region Stuttgart ist das Spiegelbild von großer Nachfrage und einem zu geringen Angebot. Wer die hohen Mieten in den Städten nicht zahlen kann, muss auf sein Glück setzen oder in die äußere Bezirke ziehen. Auch Jana K - jung, schwanger und mit Hund - sucht in Stuttgart eine Mietwohnung. Ohne Beziehungen wird sie nichts erreichen, Wohnungssuche als reines Glücksspiel. Wird sie eine Lösung finden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sexualtherapeutin Dr. Hongli in ihrem "Happy Sex Salon" in Peking

Liebe im Reich der Mitte - Chinas Frauen im Aufbruch

Report | 19.12.2018 | 00:35 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Menschen hautnah

Report | 19.12.2018 | 01:10 - 01:55 Uhr
3.68/5040
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr