Woidboyz on the Road

  • Von links: Basti, Andi und Uli. Vergrößern
    Von links: Basti, Andi und Uli.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Die Woidboyz Uli Nutz, Andi Weindl und Basti Kellermeier in Wasserburg. Vergrößern
    Von links: Die Woidboyz Uli Nutz, Andi Weindl und Basti Kellermeier in Wasserburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Woidboyz on the Road

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Do., 28.06.
23:15 - 23:45


Diese Staffel ihrer spontanen Reise-Reportage "Woidboyz on the Road" beginnen die Woidboyz in Lindau am Bodensee. Es mag am sonnigen Wetter liegen oder am See oder der romantischen Promenade - die ersten Geschichten drehen sich um die Liebe: Sabine liegt in der Sonne und wartet auf ihren neuen Freund, der bei der Bahn arbeitet und hartnäckig um sie gekämpft hat. Wilfried, der Koch, erzählt den Woidboyz von seiner Geliebten in Frankreich und davon, dass seine Herz-Erkrankung durch die tolle Beziehung schneller heilte. Mit einem Schiff fahren die drei Moderatoren Richtung österreichische Grenze. Woidboy Uli begrüßt den Bodensee vom Schiff aus mit einer "Arschbombe" - tief genug ist er ja, der Bodensee ... In Zech werden Andi, Basti und Uli von einem juchzenden Baby angelockt. Noahs Eltern wollen von Neubrandenburg bis nach Kroatien mit dem VW-Bus fahren; doch dessen Kupplung spielt nicht mehr mit. Sie haben eine längere Pause und erzählen von ihren Wohnplänen mit anderen Familien auf dem Gelände einer alten Mühle. Per Anhalter reisen die Woidboyz weiter nach Bregenz und lassen dort den ersten Tag gemütlich ausklingen: beim Sonnenuntergang an der Promenade ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Küchenfrau Luba arbeitet in der Kombuese und versorgt die Passagiere.

Mit dem Postboot auf dem Jenissej - 2000 Kilometer durch Sibirien

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte Die Braut im elterlichen Zuhause

Eine turkmenische Hochzeit - Unterwegs in Irans Nordosten

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr

Major Allison Ng (Emma Stone) und Brian (Bradley Cooper) müssen zusammenarbeiten.

Mit großem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha – Die Chance auf Glück" eine…  Mehr

Chloe (Amanda Seyfried) zieht alle Register - und schafft es sogar, die kühle Catherine (Julianne Moore) zu verführen.

Der von Regisseur Regisseur Atom Egoyan inszenierte Film "Chloe" liefert eine interessante Antwort a…  Mehr

Ein großer Bayern-Spieler sagt "servus und danke": Das Abschiedsspiel zu Ehren Bastian Schweinsteigers steigt am 28. August in der Fröttmaninger Arena.

Das schon vor drei Jahren versprochene offizielle Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger findet n…  Mehr