Woidboyz on the Road
Natur + Reisen, Land + Leute • 09.04.2021 • 00:45 - 01:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Woidboyz on the Road
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Natur + Reisen, Land + Leute

Woidboyz on the Road

Die Woidboyz sind wieder unterwegs: durch Bayern, per Anhalter, geleitet von Zufall und Spontanität. Die drei Moderatoren Bastian Kellermeier, Ulrich Nutz und Andreas Weindl haben eine Kamera, ihren Charme und ihre ausgeprägte Neugier auf andere Menschen im Gepäck. Unterstützt von einem kleinen Team strawanzen die drei durch bayerische und angrenzende Regionen, immer auf der Suche nach Geschichten aus dem echten Leben. Die drei Woidboyz starten am Ortsausgang von Innsbruck, um von dort wieder zurück Richtung Bayern zu trampen, doch das gestaltet sich schwieriger als erwartet. Mit Hartnäckigkeit und Überredungskunst schaffen sie es dann doch, den jungen Unternehmer Wolfgang zu überzeugen, die drei Richtung Kufstein mitzunehmen, obwohl das so gar nicht seine Richtung ist. In Kufstein angekommen, haben die Jungs eine Mission: Sie wollen eine Maria finden, um endlich mit ihr das Marienerscheinungsquartett zu spielen, das sie als Souvenir aus Innsbruck mitgebracht haben. Sie treffen Michaela, die sich zwar als Maria ausgibt, jedoch nicht Quartett spielen, sondern Watten möchte. Andi und Uli als alte Wirtshaus-Watter sehen ihre Gewinnchancen, haben jedoch nicht mit einem eigenen Tiroler Regelwerk gerechnet. Doch bevor die drei Woidboyz den Abend in Europas größter Ginbar ausklingen lassen, statten sie Friseur bzw. "Free-seur" Hermann einen Besuch ab, der Uli einen neuen Haarschnitt verpasst und davon erzählt, dass er seine Kunden als Freunde betrachtet.
top stars
Das beste aus dem magazin
Jen Majura (l.) und ihre Bandkollegen.
HALLO!

Jen Majura

Die gebürtige Stuttgarterin Jen Majura ist seit 2015 Teil der Multi-Platin-Rocker von Evanescence, die kürzlich mit ihrem neuen Album "The Bitter Truth" in 22 Ländern auf Platz 1 der Album-Charts geschossen sind. prisma sprach mit der sympathischen Gitarristin über einen wahr gewordenen Traum.
Das Pfahlbaumuseum in Mühlhofen-Unteruhldingen.
Reise

Pfahlbauten am Bodensee: Hingucker mit langer Geschichte

Die Pfahlbausiedlungen an den Seen des Alpenvorlandes aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit zählen zu den herausragenden archäologischen Fundstätten Europas. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die frühe Geschichte der Menschheit stehen sie heute unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes.
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.
Ein Passagierschiff fährt aus dem Hafen von Meersburg am Bodensee Richtung Friedrichshafen.
Reise

Per Schiff zu den schönsten Winkeln des Bodensees

Eine aussichtsreiche Schifffahrt auf dem Bodensee ist ein ganz besonderes Highlight und sollte bei keinem Urlaub am Schwäbischen Meer fehlen. Im Sommer verbindet der Linienverkehr regelmäßig die Uferorte, in den Wintermonaten werden stimmungsvolle Ausflugsfahrten angeboten.