Wolfgang Bosbach - Vom Loslassen eines Gefesselten

Report, Dokumentation
Wolfgang Bosbach - Vom Loslassen eines Gefesselten

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Mi., 12.12.
22:10 - 22:55


Wolfgang Bosbach lebt für die Politik. Jahrzehntelang jagte er von einem Termin zum nächsten; auch noch, nachdem die Ärzte unheilbaren Krebs bei ihm feststellten. Der Film erzählt, wie sehr Bosbach von der Politik gefesselt ist, wie sie ihn treibt, Kraft kostet aber auch Kraft spendet. Die Autorin Brigitte Büscher hat den wohl bekanntesten Innenpolitiker des Landes seit November 2016 begleitet. Damals hatte er sich entschieden, nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren. Kann er loslassen von der großen Politik? Wie gut gelingt es ihm, runterzufahren? Und wie erleben Bosbachs Freunde und Familie seinen Abschied von der großen politischen Bühne?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR .

mareTV kompakt

Report | 19.12.2018 | 06:20 - 06:35 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
SWR Weihnachtsfieber - Das Christkind wartet nicht

Weihnachtsfieber - Das Christkind wartet nicht

Report | 19.12.2018 | 07:00 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Traditionshotel im Bergdorf Zermatt

Schweizer Hotelgeschichten - Nobelherbergen für die Briten

Report | 19.12.2018 | 10:15 - 11:05 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr