Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR

  • Wolfgang Niedecken - Erinnerungen an einen originalen Verhörraum im Museum an der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Marienborn, wo die erste BAP-Tour in die DDR startete. Vergrößern
    Wolfgang Niedecken - Erinnerungen an einen originalen Verhörraum im Museum an der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Marienborn, wo die erste BAP-Tour in die DDR startete.
    Fotoquelle: WDR/Christoph Simon
  • Erstmals blickt BAP-Gründer Wolfgang Niedecken 2018 hinter die Kulissen des ehemaligen innerdeutschen Grenzübergangs Marienborn. Vergrößern
    Erstmals blickt BAP-Gründer Wolfgang Niedecken 2018 hinter die Kulissen des ehemaligen innerdeutschen Grenzübergangs Marienborn.
    Fotoquelle: WDR/Christoph Simon
  • Wolfgang Niedecken (r) im Gespräch mit Hartmut König, der im Frühjahr 1989 stellvertr. DDR-Kulturministerin war und 1984 als hoher FDJ-Funktionär vor allem Auftritte von westlichen Musikern in der DDR organisierte. Vergrößern
    Wolfgang Niedecken (r) im Gespräch mit Hartmut König, der im Frühjahr 1989 stellvertr. DDR-Kulturministerin war und 1984 als hoher FDJ-Funktionär vor allem Auftritte von westlichen Musikern in der DDR organisierte.
    Fotoquelle: WDR/Möllenberg
Musik, Dokumentation
Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Sa., 19.01.
22:45 - 23:30


Die DDR 1984 - ein streng abgeschirmtes System. Politisch, wirtschaftlich und sogar musikalisch. Vor allem Rockmusikern wurde es schwer gemacht, im Osten aufzutreten. Wolfgang Niedecken hatte mit BAP das Unmögliche geschafft: eine große Tournee mit 14 Konzerten quer durch die ehemalige DDR. Doch kurz vor dem ersten Auftritt im Palast der Republik war die Tour schon wieder vorbei - mit weitreichenden Folgen. 30 Jahre nach dem Mauerfall begibt sich BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken auf eine Spurensuche nach Ostdeutschland. Er will herausfinden, was damals los war. Niedecken trifft auf enttäuschte BAP-Fans von damals, die DDR-Rocker von City und den Puhdys und ehemalige SED-Funktionäre. Filmemacher Christoph Simon liefert einen unterhaltsamen, bilateralen Blick hinter die Entertainment-Kulissen des Kalten Krieges. Ein Stück deutsch-deutsche Rockgeschichte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR

Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR

Musik | 22.01.2019 | 00:45 - 02:00 Uhr
5/504
Lesermeinung
MDR Er war das Herz und die Konstante des weltweit gefeierten "Beaux Arts Trios", das über 50 Jahre lang Maßstäbe für die Kammermusik setzte. 2008 löste sich das Trio auf, und Menahem Pressler begann mit 85 Jahren eine Solokarriere. "Ein Wunder", sagt Menahem Pressler selbst. - Menahem Pressler

Der Pianist Menahem Pressler - Das Leben, das ich liebe

Musik | 24.01.2019 | 23:05 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Szenenbild mit Neil Young und Hund

Wie der Mond den Pop eroberte

Musik | 26.01.2019 | 05:35 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bastian Yotta stimmt Gisele Oppermann auf die Dschungelprüfung ein.

Als großer Motivator ist Bastian Yotta angetreten, um den Dschungel zu erobern. Bei Gisele kommt Mr.…  Mehr

Die Griffins stehen im Mittelpunkt von "Family Guy" - und sind sicher keine Familie wie jede andere (von links): Tochter Meg, Hund Brian, Papa Peter, Mama Lois, Baby Stewie und der älteste Sohn Chris.

Die Comic-Serie "Family Guy" ist für ihren deftigen Humor bekannt. Nun geben sich die Macher jedoch …  Mehr

Tom Cruise (56) zählt seit Jahrzehnten zu den größten Hollywood-Stars.

Für Ethan Hunt ist noch lange nicht Schluss. Tom Cruise soll den Agenten in zwei weiteren Filmen spi…  Mehr

David Hasselhoff zählt zu den vom Schneechaos in Österreich Betroffenen.

Auch David Hasselhoff ist vom Schnee-Chaos in Österreich betroffen. Bei Instagram nimmt es der Sänge…  Mehr

Eine deutsche Karriere: Die im Ruhrgebiet aufgewachsene Florence Kasumba hat es nicht nur zur Marvel-Hollywood-Heldin, sondern jetzt auch zur ersten schwarzen "Tatort"-Kommissarin gebracht.

Florence Kasumba hat den Sprung vom Musical zum Film geschafft. Im Interview spricht die erste schwa…  Mehr