Little Mute musste mit ansehen, wie sein Vater ermordet wurde und wächst danach als Waise in einem Shaolin-Kloster auf. Dort bekommt er Unterricht in Kung-Fu und ist fest entschlossen, den Tod seines Vaters später einmal zu rächen. Eines Tages ist es soweit und Little Mute verlässt das Kloster, um den Mörder seines Vaters ausfindig zu machen.