Woyzeck

  • Woyzeck (Tom Schilling) verbringt mit Marie (Nora von Waldstätten) einen Tag am See und träumt von einem besseren Leben. Vergrößern
    Woyzeck (Tom Schilling) verbringt mit Marie (Nora von Waldstätten) einen Tag am See und träumt von einem besseren Leben.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Marie (Nora von Waldstätten) und Woyzeck (Tom Schilling) leben am Rand der Gesellschaft. Vergrößern
    Marie (Nora von Waldstätten) und Woyzeck (Tom Schilling) leben am Rand der Gesellschaft.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Woyzeck (Tom Schilling) hat sich für einen Pharmazietest gemeldet, der ihm etwas Geld, aber auch Wahnvorstellungen und körperliche Beschwerden einbringt. Vergrößern
    Woyzeck (Tom Schilling) hat sich für einen Pharmazietest gemeldet, der ihm etwas Geld, aber auch Wahnvorstellungen und körperliche Beschwerden einbringt.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Der mittellose Franz Woyzeck (Tom Schilling) lebt mit Marie (Nora von Waldstätten) und dem unehelichen gemeinsamen Kind in einer kleinen Wohnung in Berlin-Wedding. Vergrößern
    Der mittellose Franz Woyzeck (Tom Schilling) lebt mit Marie (Nora von Waldstätten) und dem unehelichen gemeinsamen Kind in einer kleinen Wohnung in Berlin-Wedding.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Marie (Nora von Waldstätten) probiert die neuen Ohrringe aus, die sie von ihrem Verehrer bekommen hat. Vergrößern
    Marie (Nora von Waldstätten) probiert die neuen Ohrringe aus, die sie von ihrem Verehrer bekommen hat.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Der "Tambourmajor", eine Berliner Kiez-Größe (Simon Kirsch), hat ein Auge auf Woyzecks schöne Freundin Marie (Nora von Waldstätten) geworfen. Vergrößern
    Der "Tambourmajor", eine Berliner Kiez-Größe (Simon Kirsch), hat ein Auge auf Woyzecks schöne Freundin Marie (Nora von Waldstätten) geworfen.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
  • Zorniger junger Berliner: Franz Woyzeck (Tom Schilling) steht ganz unten in der sozialen Hierarchie. Vergrößern
    Zorniger junger Berliner: Franz Woyzeck (Tom Schilling) steht ganz unten in der sozialen Hierarchie.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Vaccaro
Spielfilm, Literaturverfilmung
Ganz unten
Von Jens Szameit

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
3sat
Sa., 19.10.
20:15 - 21:45


"Woyzeck" als moderne Geschichte über Identität: Nuran David Calis interpretiert den Theaterstoff als Kommentar auf die deutsche Migrationsdebatte.

So ein Kiez hat eine klare Hierarchie. Und in der steht Woyzeck unten. Ganz unten. Nachts sammelt er in finsteren U-Bahn-Schächten den Müll auf, tagsüber lässt er sich als Versuchsperson von einem Pharmamann um den Verstand bringen für ein paar Scheine, mit denen er raus will aus dem betonierten Elend. "In Berlin-Wedding ist 'der Deutsche' in jeder Hinsicht in der Minderheit", erklärt der Regisseur Nuran David Calis, der den viel gespielten Theaterstoff aus dem Vormärz mit allen künstlerischen Freiheiten fürs Kulturfernsehen in die Gegenwart überführte. "Der Film", sagt er, "dreht sich auch um die deutsche Identität". Tom Schilling gibt dem wohl berühmtesten Außenseiter des deutschen Sozialdramas ein zerschundenes Gesicht, Nora von Waldstätten spielt seine Freundin Marie. 3sat wiederholt die kunstfertige und entsprechend sperrige Arbeit nach Georg Büchners Klassiker nun.

Nach wahren Begebenheiten erzählt Büchner die tragische Geschichte von einem Außenseiter der Gesellschaft, den die sozialen Nöte zum Opfer und Mörder zugleich machen. Aus dem Soldaten aus Büchners Vorlage hat der Theater- und Filmemacher Nuran David Calis einen verschuldeten Träumer aus dem Berliner Prekariat gemacht. Der "Tambourmajor" ist der türkische Kiezpate (Simon Kirsch), der mit harter Hand und in perfekt gebügelten Hemden im Viertel regiert und ein Auge auf die schöne Marie wirft. Der "Hauptmann" ist ein türkischer Imbissbesitzer (Georgios Tsivanoglou) – sein Restaurant gehörte früher Woyzeck, der jetzt in seiner Küche schuftet und auch sonst zu allem bereit ist, um sich, seiner Freundin Marie und dem gemeinsamen Baby den Traum von einem besseren Leben zu erfüllen. Am Ende der U-Bahn-Schächte, die er nachts mit seinen Müllsammlerkollegen durchstreift, muss es sein, das gute Leben. Was für eine poetische Vorstellung.

Verzweiflung und Gewalt

Kontrastiert wird sie von Bildern des Wahnsinns, der Verzweiflung und der rohen Gewalt. Calis verdichtet das stimmungsvoll eingefangene Weddinger Kieztreiben zu einem Fieberalbtraum, in den sich Woyzeck mit jeder Tablette, die er im Zuge eines Testprogramms schluckt, immer tiefer verfängt. "Jeder Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einem, wenn man hinabsieht", heißt es in einer der berühmtesten Stellen des Dramas. Zugleich eine der wenigen Originalstellen, die Calis in seine ansonsten sehr freie Adaption fließen lässt, die den Stoff, der in diesem Jahr 140 Jahre alt wird, mit aller Wucht auf das gegenwärtige Migrationsthema schleudert. "Als Künstler spiele ich mit den Ängsten und Vorurteilen der Gesellschaft, spiele mit dem Thema der deutschen Identität", sagt der Regisseur über seinen inhaltlich wie stilistisch unbequemen und herausfordernden Film.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Woyzeck" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Spielfilm | 15.11.2019 | 20:15 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.7/5023
Lesermeinung
ARD Bild: Billy Kuckuck (Aglaia Szyszkowitz) im Kreis ihrer Lieben (v.l.n.r.): Christel Geuskens (Ursela Monn), Melanie Przybylski und Gunnar Kuckuck (Julia Schäfle und Gregor Bloéb, im Hintergrund), Hannah Kuckuck (Vivien Sczesny).

TV-Tipps Billy Kuckuck - Eine gute Mutter

Spielfilm | 15.11.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
RTLZWEI Real Steel

Real Steel - Stahlharte Gegner

Spielfilm | 15.11.2019 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
5/503
Lesermeinung
News
Hartes Training für "Dancing on Ice": die Promis im Bootcamp.

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

Pietro Lombardi hatte es nicht immer leicht in seinem Leben. Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hatte er kein Dach über dem Kopf, wie er nun in einem bewegenden Instagram-Post berichtet.

Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hat Pietro Lombardi schwere Zeiten durchgemacht. In einem be…  Mehr

Können Matthias (links) und Hubert Fella ohne ihren Luxus und nur mit dem Hartz-IV-Regelsatz leben? Bei "Promis auf Hartz IV" wird es sich zeigen.

Nur mit Kleidung, Zahnbürste und einem Luxusgegenstand auf den Campingplatz: In der RTLZWEI-Sendung …  Mehr

Franziska van der Heide ist die Neue bei "Alles was zählt". In der RTL-Serienlandschaft ist sie allerdings nicht neu: Von 2013 bis 2015 war sie bereits bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Franziska van der Heide wird in der RTL-Serie "Alles was zählt" die Rolle der Ina Ziegler spielen. D…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr