Wüste Wurzeln, starke Stämme

Der Leberwurstbaum Vergrößern
Der Leberwurstbaum
Fotoquelle: (c) Wikimedia commons
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wüste Wurzeln, starke Stämme

Infos
Originaltitel
Rooted
Produktionsland
SA
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 15.02.
11:20 - 12:05
Folge 3, Der Leberwurstbaum


Dem Selinda-Naturschutzgebiet im Nordosten Botsuanas steht ein schwieriges Jahr bevor. Es herrscht Trockenheit, bis zu den nächsten Regenfällen wird es noch Monate dauern. In dieser harten Zeit ist der Leberwurstbaum eine wichtige Futterquelle für eine vielfältige Fauna, von Insekten über Vögel bis zu großen Säugern wie dem Afrikanischen Elefanten. In einer Höhle im Stamm des Baums hat sich eine Smith-Buschhörnchen-Familie niedergelassen. Täglich huschen die Tiere ins Freie, um in den Zweigen nach Futter zu suchen. Nach den ersten Regenfällen im Frühling ist der Leberwurstbaum voller leuchtend roter Blüten, die mit Nektar gefüllt sind. Papageien, Erdhörnchen und Nektarvögel trinken den Blütensaft und bestäuben dabei den Baum. Verschiedene Frankolinarten fressen die purpurroten Blüten, die auf den Boden fallen. Vögel wie der Rotschnabeltoko bilden ihr Nest im hohlräumigen Stamm. Im Sommer trägt der Leberwurstbaum große wurstförmige Früchte, die ebenfalls zahlreichen Tieren als Nahrung dienen. Baumhopfe und Namaspechte holen mit der Zunge Larven und Termiten aus den heruntergefallenen Früchten. Die Samen werden erst freigesetzt, wenn die Früchte auf dem Boden verfaulen oder wenn sie von Tieren wie Elefanten oder Erdhörnchen gefressen und ausgeschieden werden. Sie spielen eine wichtige Rolle für die Fortpflanzung des Baums, dessen Sprösslinge ebenso verführerisch auf die Tierwelt wirken wie der Baum, von dem sie stammen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD Reiseticker

Reiseticker

Natur + Reisen | 26.02.2020 | 16:45 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jean-Marie Schmeltz und Jean-Claude Moreau überwachten die verschiedenen Kabarette und Etablissements der Pigalle und konnten sie im schlimmsten Fall sogar schließen lassen.

Pigalle - Pariser Geschichten

Natur + Reisen | 26.02.2020 | 21:45 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet Wale und wilde Inseln

Wale und wilde Inseln - Segeln an Kanadas Pazifikküste

Natur + Reisen | 27.02.2020 | 02:20 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anastasia zittert um ihre langen Haare. "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl", sagt sie.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

Zehn Jahre war die britische Sängerin Duffy aus der Öffentlichkeit verschwunden. Nun meldet sie sich auf Instagram zurück: "Ich wurde vergewaltigt", offenbart sie ihren Fans.

Mit Hits wir "Mercy" stürmte Duffy die Charts, dann verschwand die Sängerin komplett von der Bildflä…  Mehr

Eine Clique von alten Freunden wandert durch die Südtiroler Alpen, um einem kürzlich verstorbenen Freund zu gedenken. Der ARD-Mittwochsfilm "Eine harte Tour" kann auf ein hochkarätiges Ensemble vertrauen (von links): Victoria Mayer, Roeland Wiesnekker, Anna Unterberger, Anna Schudt, Thomas Loibl, Elena Uhlig und Moritz Führmann.

Eine Gruppe Mitvierziger begibt sich nach dem Tod eines gemeinsamen Freundes auf eine Bergtour. In d…  Mehr

Zentaur (Aktan Arym Kubat), seine taubstumme Frau Maripa (Zarema Asanalieva) und ihr kleiner Sohn suchen im Nachbardorf eine Hellseherin auf.

Das Drama "Die Flügel der Menschen" bringt dem Zuschauer das ferne Kirgisistans ganz nahe. ARTE zeig…  Mehr