Wunder der Wissenschaft

  • Die Saigas wurden wegen ihrer wertvollen Hörner nahezu ausgerottet. Vergrößern
    Die Saigas wurden wegen ihrer wertvollen Hörner nahezu ausgerottet.
    Fotoquelle: ZDF/Jolyon Sutcliffe
  • Dr. Tomaso Bontognali der ETH Zürich ist Teil des Teams, das die "Höhlenkoralle" entdeckt hat. Vergrößern
    Dr. Tomaso Bontognali der ETH Zürich ist Teil des Teams, das die "Höhlenkoralle" entdeckt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Estelle Cheuk
Report, Wissenschaft
Wunder der Wissenschaft

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 02.07.
13:30 - 14:15
Bizarre Wolkenlöcher und Killermäuse


Chris Packham geht dem rätselhaften Sterben von Saigas in Kasachstan auf den Grund und untersucht seltsame Löcher im Himmel, die Anlass für Verschwörungstheorien geben. Die Doku erklärt die Ankunft einer Krabbenarmee in norwegischen Gewässern und findet heraus, woran Seevögel auf einer einsamen Insel sterben. Sie zeigt eine Spinne, die im Dunkeln leuchtet, und junge Schimpansen, die mit Steinen spielen wie Kinder mit Puppen. Dank Smartphones und preiswerter Kameras werden heutzutage außerordentliche Begebenheiten überall auf der Welt festgehalten. Mitglieder der Bevölkerung, Wissenschaftler, Abenteurer und Forscher filmen ungewöhnliche Ereignisse dann, wenn sie geschehen. "Wunder der Wissenschaft" nutzt ihre Aufnahmen und geht diesen außerordentlichen Vorfällen auf den Grund. Diese Staffel trifft Taucher, die unter Wasser eine durchsichtige Blase von der Größe eines Elefanten entdeckt haben, begegnet Wissenschaftlern, die eine ganze Horde von Mäusen dabei gefilmt haben, wie sie die Gehirne von Seevögel-Küken fressen, und erfährt, woher der Eis-Fluss kommt, der in der saudi-arabischen Wüste gefilmt wurde. Von großen Weißen Haien, die auf Death Metal stehen, bis hin zu Ameisen, die sich beim Klingeln eines Handys in Zombies verwandeln - "Wunder der Wissenschaft" enträtselt jede Menge schräger Verhaltensweisen. Mithilfe wissenschaftlicher Experimente, Detektivarbeit und Augenzeugen-Berichten zeigt die Reihe, was auf unserer verrückten Welt so alles passiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Nicht nur Politiker sprechen, wenn sie meinen Großes geleistet zu haben, von einem Quantensprung. Tatsächlich beschreibt ein Quantensprung eine recht kleine Veränderung auf atomarer Ebene. Doch faszinierend sind die Vorgänge allemal und Vince Ebert erklärt sie ganz genau in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 22.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
arte Im ewigen Eis Sibiriens über 40.000 Jahre konserviert ist dieses Mammut außergewöhnlich gut erhalten. Mammutforscher Prof. Alexei Tichonow vom Zoologischen Museum St. Petersburg ist begeistert.

Die Wiedergeburt des Mammuts

Report | 23.06.2018 | 07:25 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Im Pazifik hat sich so etwas wie ein siebter Kontinent gebildet - aus Plastikmüll. Meeresbewohner sterben qualvoll, weil sie Plastik für Nahrung halten. Anja Reschke stellt die Methode eines jungen Holländers vor, die die Weltmeere vom Plastikmüll befreien könnte - heute in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 25.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr