Wunder der Wissenschaft

  • Jamie "Dosenkopf” Keaton. Vergrößern
    Jamie "Dosenkopf” Keaton.
    Fotoquelle: ZDF/Lance Featherstone
  • Delfindame Dusty besucht die Schwimmer in County Clare. Vergrößern
    Delfindame Dusty besucht die Schwimmer in County Clare.
    Fotoquelle: ZDF/Leah Arnold-Redman
Report, Wissenschaft
Wunder der Wissenschaft

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 23.07.
13:30 - 14:15
Feuer-Wasserfall und leuchtende Haie


Chris Packham untersucht den Fall eines beliebten Delfinweibchens, das auf einmal Menschen angreift, und er deckt auf, was es mit den "betrunkenen" Papageien in Australien auf sich hat. Die Doku erforscht Ufos in einem Tal in Norwegen, geht dem Phantom eines "Feuerfalls" im Yosemite-Nationalpark auf den Grund und präsentiert eine Raupe mit einer raffinierten Abschreckungstaktik. Zudem zeigt sie einen Mann, an dessen Haut alles haften bleibt. Dank Smartphones und preiswerter Kameras werden heutzutage außerordentliche Begebenheiten überall auf der Welt festgehalten. Mitglieder der Bevölkerung, Wissenschaftler, Abenteurer und Forscher filmen ungewöhnliche Ereignisse dann, wenn sie geschehen. "Wunder der Wissenschaft" nutzt ihre Aufnahmen und geht diesen außerordentlichen Vorfällen auf den Grund. Diese Staffel trifft Taucher, die unter Wasser eine durchsichtige Blase von der Größe eines Elefanten entdeckt haben, begegnet Wissenschaftlern, die eine ganze Horde von Mäusen dabei gefilmt haben, wie sie die Gehirne von Seevögel-Küken fressen, und erfährt, woher der Eis-Fluss kommt, der in der saudi-arabischen Wüste gefilmt wurde. Von großen Weißen Haien, die auf Death Metal stehen, bis hin zu Ameisen, die sich beim Klingeln eines Handys in Zombies verwandeln - "Wunder der Wissenschaft" enträtselt jede Menge schräger Verhaltensweisen. Mithilfe wissenschaftlicher Experimente, Detektivarbeit und Augenzeugen-Berichten zeigt die Reihe, was auf unserer verrückten Welt so alles passiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Heißt das Kaugummi wirklich Kaugummi, weil es Gummi enthält? Kann das sein? In seiner Werkstatt geht Vince Ebert dieser Zuschauerfrage nach und hat faszinierende Antworten parat.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 20.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 21.07.2018 | 05:50 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Durch Beton in die Ferne blicken! Wie bitte? Ja, genau! Anja Reschke und Adrian Pflug stellen lichtdurchlässigen Beton vor.

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 23.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr