Wunder der Wissenschaft

  • Dr. Matthew Dunbabin, Ingenieur für Robotik. Vergrößern
    Dr. Matthew Dunbabin, Ingenieur für Robotik.
    Fotoquelle: ZDF/Leah Arnold-Redman
  • Flughunde beim Mittagsschlaf. Vergrößern
    Flughunde beim Mittagsschlaf.
    Fotoquelle: ZDF/Leah Arnold-Redman
Report, Wissenschaft
Wunder der Wissenschaft

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 06.11.
04:15 - 04:45
Rollende Spinnen und Seestern-Zerstörer


Chris Packham löst in Texas das Rätsel um seltsame Wurmknäuel auf einer Straße und um Fische, die in Zäunen feststecken. Und er erklärt die Gründe einer Riesenfledermaus-Plage in Australien. Die Doku zeigt, warum 2015 so viele Pottwale an den Küsten der Nordsee angespült wurden, und wie ein Roboter dabei helfen könnte, das Great Barrier Reef zu retten. Außerdem die Entdeckung einer Spinne in der Sahara, die uns auf andere Planeten bringen könnte. Dank Smartphones und preiswerter Kameras werden heutzutage außerordentliche Begebenheiten überall auf der Welt festgehalten. Mitglieder der Bevölkerung, Wissenschaftler, Abenteurer und Forscher filmen ungewöhnliche Ereignisse dann, wenn sie geschehen. "Wunder der Wissenschaft" nutzt ihre Aufnahmen und geht diesen außerordentlichen Vorfällen auf den Grund. Diese Staffel trifft Taucher, die unter Wasser eine durchsichtige Blase von der Größe eines Elefanten entdeckt haben, begegnet Wissenschaftlern, die eine ganze Horde von Mäusen dabei gefilmt haben, wie sie die Gehirne von Seevögel-Küken fressen, und erfährt, woher der Eis-Fluss kommt, der in der saudi-arabischen Wüste gefilmt wurde. Von großen Weißen Haien, die auf Death Metal stehen, bis hin zu Ameisen, die sich beim Klingeln eines Handys in Zombies verwandeln - "Wunder der Wissenschaft" enträtselt jede Menge schräger Verhaltensweisen. Mithilfe wissenschaftlicher Experimente, Detektivarbeit und Augenzeugen-Berichten zeigt die Reihe, was auf unserer verrückten Welt so alles passiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Klebekünstler

Klebekünstler

Report | 06.11.2018 | 06:30 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Kernkraft

Kernkraft

Report | 08.11.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Betrug statt Spitzenforschung - Wenn Wissenschaftler schummeln

Betrug statt Spitzenforschung - Wenn Wissenschaftler schummeln

Report | 12.11.2018 | 07:20 - 08:20 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr